//
Archiv

Rest der Welt

Diese Kategorie enthält 47 Beiträge

Wahlumfrage von „Erlangen-Heute“: CSU gewinnt Bundestagsmandat, Stadtratsampel immer noch mehrheitsfähig, AfD sicher drin.

Wahlumfrage: CSU gewinnt Bundestagsmandat, Stadtratsampel immer noch mehrheitsfähig, AfD sicher drin. Bei einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstitut INSA, in Auftrag gegeben von der Bürgerzeitung „Erlangen-Heute“, haben sich die Erlanger Bürgerinnen und Bürger bereits entschieden: Das Bundestagsmandat geht an die CSU mit 36%  die SPD kommt auf 21%. Auf kommunaler Ebene kann die Ampelkoalition aus SPD, Grüner Liste und FDP trotz großer … Weiterlesen

Institut für Weltanschauungsrecht setzt sich für die Neutralität des Staates ein

„Wir müssen die weltanschauliche Schieflage in unserem Rechtssystem beheben!“ Institut für Weltanschauungsrecht setzt sich für die Neutralität des Staates ein  Das Bundesverfassungsgericht hat bereits 1965 festgestellt, dass das Grundgesetz den Staat als „Heimstatt aller Staatsbürger“ zu „weltanschaulich-religiöser Neutralität“ verpflichtet. In der Praxis wird dieses Rechtsprinzip jedoch häufig verletzt. Das „Institut für Weltanschauungsrecht“ (ifw) will diesem … Weiterlesen

Pulse of Europe: Erste Kundgebung in Erlangen zieht gewaltbereite Extremisten an?

Die erste „Pulse of Europa“ Demonstration wurde nach Angaben der Veranstalter von knapp 130 Personen besucht. Mitglieder des lokalen interreligiösen akademisch geprägtem „Café Abraham“ waren maßgeblich beteiligt. Ebenso die Erlanger FDP-Bürgermeisterin Elisabeth Preuß. Diese Veranstaltung wurde auch im offiziellen Newsletter der Stadt Erlangen beworben. Warum, das wollten wir in einer Anfrage wissen. Allerdings war noch … Weiterlesen

Nachgefragt: Der türkische Nationalismus damals und heute

Nationalistische Ideen haben wieder Konjunktur. Bekanntermaßen sind diese aber keine Erfindung der Gegenwart. Im ausgehenden 18. Jahrhundert entstanden, finden sie vor allem im 19. und frühen 20. Jahrhundert große Verbreitung. So entwickelte Ismail Bey Gaspirali, ein krimtartarischer Intellektueller und Verleger, im späten 19. Jahrhundert seine Idee eines türkischen Nationalismus für das Osmanische Reich, die teilweise … Weiterlesen

Verletzte bei Sprengstoffeinsatz demonstrierender Anti-AfD-Studenten

Verletzte bei Sprengstoffeinsatz demonstrierender Studenten Die Hochschulgruppe „Campus-Alternative“ an der Uni Magdeburg hatte sich im vergangenen Sommer gegründet Ein Vortrag zum Thema Gender-Forschung des emeritierte Biologieprofessor Gerald Wolf sollte die erste öffentliche Veranstaltung werden. Der AfD-Politiker und Landtagsabgeordnete André Poggenburg sollte moderieren. Dazu kam es nicht. Unter heftigem Protest mehrerer hundert Studierender kam es neben … Weiterlesen

FAU klärt auf: Die NS-Vergangenheit des Justizministeriums

Endergebnisse des Rosenburg-Projekts vorgestellt Vier Jahre lang hat eine Unabhängige Wissenschaftliche Kommission untersucht, wie das Bundesjustizministerium in den 1950er und 1960er Jahren mit der NS-Vergangenheit umgegangen ist. Am 10. Oktober wurde der Abschlussbericht der Kommission „Die Akte Rosenburg – Das Bundesministerium der Justiz und die NS-Zeit“ im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz vorgestellt. Minister Maas … Weiterlesen

Musik im Wahlkampf: Melanie Halle vs.Jennifer Rostock

Jennifer Rostock ist eine deutschsprachige Rock-Band von der Insel Usedom, die heute in Berlin ansässig ist. Die Band hat einen Anti-AfD Song aufgenommen, der medial für große Aufmerksamkeit sorgte. Aktuell 331.000 Klicks bei youtube und 14.000 Likes zeugen nach drei Tagen von ihrem Erfolg. Am Freitag allerdings hat Melanie Halle (man beachte den Namen ^^) … Weiterlesen

Antisemitismus – Die fabelhafte Welt der Frau Köhler?

Ibtissam Köhler lehrt Seminare wie »Zur sozialen Lage von Jugendlichen in Palästina«  an der HAWK. Das ist die Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst in Hildesheim. Die Religionswissenschaftlerin Rebecca Seidler sollte ebendort für das Wintersemester 2015/2016 ebenfalls  ein Seminar über jüdische soziale Arbeit in Deutschland und Israel anbieten. „Verwundert war Seidler allerdings, als sie sich … Weiterlesen

#Nizza

FAU-Expertenkommentar: Landtagswahlen 2016: Wie sind die Ergebnisse zu deuten?

Prof. Dr. Heinrich Pehle ist Politik-Experte und Akademischer Direktor des Lehrstuhls für Politische Wissenschaft der FAU. (Bild: Milena Kühnlein) Kaum gab es die ersten Hochrechnungen zum Wahlausgang der Landtagswahlen in Baden-Württemberg, Sachsen-Anhalt und Rheinland-Pfalz am vergangenen „Super-Wahlsonntag“ erschienen in den Medien die ersten Kommentare über das Abschneiden der AfD. Studentin Milena Kühnlein, Bloggerin bei meineFAU, befragte … Weiterlesen

50 Milliarden Kilowattstunden erzeugten Strom: Atomkraftwerk Grohnde meldet Weltrekord

Das Atomkraftwerk Grohnde hat als weltweit erste Einzelblockanlage die Marke von 350 Milliarden Kilowattstunden erzeugten Stroms überschritten. Am Sonntag um 20.22 Uhr wurde diese Marke überschritten. Das AKW hat nach Angaben des Betreibers Eon im vergangenen Jahr knapp 10 Milliarden Kilowattstunden Strom eingespeist, das seien 27 Prozent der Netto-Stromerzeugung in Niedersachsen gewesen. Bei einer Verfügbarkeit … Weiterlesen

FAU-Expertekommentar: EU-Rat konzentriert sich auf Schutz der Grenzen

EU-Rat konzentriert sich auf Schutz der Grenzen Am 17. Und 18. Dezember trafen sich in Brüssel die 28 EU-Staats- und Regierungschefs, um über die Gestaltung der Flüchtlingspolitik in Europa zu verhandeln. Wir haben mit Prof. Dr. Petra Bendel über die wichtigsten Punkte der EU-Ratssitzung gesprochen:   Worum ging es bei dem Gipfel des Europäischen Rates … Weiterlesen

Aus dem Netz gefischt: #campusrassismus

Unter dem Hashtag (Stichwort) #campusrassismus läuft im Kurznachrichtendienst zur Zeit eine Aktion, die auf vorgeblichen Rassismus an deutschen Universitäten hinweisen soll. Dabei handelt es sich um eine Online-Aktion der People of Color Hochschulgruppe Mainz & People of Color Hochschulgruppe Frankfurt a.M. Zwischen dem 12. und 18.12 sollen auf Twitter Geschichten rund um Rassismus auf dem … Weiterlesen

Nukleare Meilensteine erreicht: Kernfusionsanlage Wendelstein 7-X geht in Betrieb, »Atommüllfresser« BN-800 liefert erstmals Strom

Frank Heinze, Koordinator der Regionalgruppe Mittelfranken des Kernkraftfreundlichen Vereins Nuklearia e.V. war live im Stream dabei und jubelte:“Wir sind Plasma!“ Der 10. Dezember 2015 markierte gleich zwei wichtige Meilensteine für die Kernenergie. Das Max-Planck-Institut für Plasmaphysik (IPP) in Greifswald nahm am 10. Dezember das Kernfusionsexperiment Wendelstein 7-X in Betrieb und erzeugte ein erstes Plasma aus … Weiterlesen

Wir sind Plasma! Wendelstein 7-X erfolgreich gezündet

Im  Fusionsreaktor Wendelstein 7-X wurde heute erstmals ein Helium-Plasma – ein ionisiertes Gas – erzeugt. Dafür werden kleinste Mengen des Gases auf rund zehn Millionen Grad aufgeheizt. Gegen 13.30 Uhr war es soweit: Die erste Plasmafackel zündete, ein historischer Moment. Heiß, heißer, Greifswald! titelt die „Zeit“, „Das Leuchten beginnt“ der NDR und „Hier kommt die Sonne“ der Spiegel. … Weiterlesen

Zivilcourage wieder einmal gefährlich

Fürth (ots) – Ein junger Mann (19) wurde am Samstagabend (05.12.2015) im Fürther Osten aus einer größeren Gruppe Jugendlicher heraus zu Boden geschlagen und getreten. Das Opfer zog sich Prellungen und Abschürfungen am Kopf zu. Zunächst kam es im Stadtpark gegen 21:30 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen innerhalb einer ca. 30 köpfigen Gruppe Jugendlicher. Als … Weiterlesen

Aus dem Netz gefischt #Syrien

Die kurdische facebookseite „Rojava“ veröffentlichte diese Bilder Noch Fragen?

Zweiter Terroranschlag in Paris, zweite Demo in Erlangen. Ein Kommentar.

Am 11. Januar diesen Jahres gingen nach den Anschlägen auf die Redaktion der Zeitung Charlie Hebdo und auf einen jüdischen Supermarkt in Paris knapp 1500 Erlanger/innen auf die Straße um zu demonstrieren.  Theo Ebert vom Bund für Geistesfreiheit war der einzige, der das Wort vom islamisch-religösen Terror überhaupt aussprach, bei allen anderen Rednerinnen konnte man … Weiterlesen

Pressefreiheit: Die Justiz muss ihre Urteile rausrücken

Das Bundesverfassungsgericht hat eine epochale Entscheidung gefällt: Gerichte müssen Entscheidungen Journalisten zugänglich machen. Bislang läuft die Presse den Richtern hinterher. In einer am Donnerstag veröffentlichten Entscheidung statuiert Karlsruhe damit erstmals eine Rechtspflicht zur Publikation veröffentlichungswürdiger Gerichtsentscheidungen. Damit folgt Karlsruhe der pressefreundlichen Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts und geht sogar noch darüber hinaus. Denn die geforderte Veröffentlichungspflicht erstreckt … Weiterlesen

Wir schaffen das? Zwei Petitionen zu Bundeskanzlerin Merkel

Zwei Petitionen zu Bundeskanzlerin Merkels Flüchtlingspolitik. Fast 180.000 Unterzeichner/innen fordern:  „Rücktritt der dt. Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und sofortige Neuwahl der Bundesregierung“ Während die zweite Petition mit etwa 1000 Unterstützer/innen von Unionspolitikern initiiert wurde, Merkels Kurs für richtig hält und die Bürger auffordert: „Unterzeichnen Sie hier für eine humane und lösungsorientierte Flüchtlingspolitik Hier muss man eindeutig von einer … Weiterlesen

Folge uns auf Twitter