//
Archiv

Polizei

Diese Kategorie enthält 207 Beiträge

„Welcome to Hell“ in #Erlangen – Der Film

Leider können wir Ihnen nur Ausschnitte der Demo zeigen, da die Liveübertragung zunehmend gestört wurde und der Reporter auf dem Marsch zur CSU-Zentrale zweimal attackiert wurde. Lediglich der schnelle Einsatz der Polizei verhinderte schlimmere Übergriffe.

Zeugen gesucht: Gewalttätiger Ladendieb

Renitenter Ladendieb  Am Samstagnachmittag wurden die Beamten der PI Erlangen-Stadt zur Galeria Kaufhof gerufen. Dort konnten Mitarbeiter zwei Männer dabei beobachten, wie sie zunächst an mehreren Kleidungsstücken die Etiketten entfernten und anschließend das Geschäft verlassen wollten. Als die Männer anschließend gestellt wurden, kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung, durch welche ein Angestellter verletzt wurde. Trotz … Weiterlesen

Welcome to Hell: Demoberichterstattung abgebrochen

Etwa 150 Demonstrant/innen performten eine knappe Stunde ihre Losungen vor gut 200 Zuschauer/innen auf dem Neustädter Kirchplatz. Friedlich und durchaus kreativ. Von ein paar Störer/innen, die mit Plakaten die Kamera verdecken wollten, abgesehen. Nachdem sich der Zug in Bewegung setzte, wurde unser Reporter allerdings zweimal  direkt angegriffen, die Polizei schob sich dazwischen und schützte vor Übergriffen. … Weiterlesen

„Welcome to Hell“ – Linksradikale wollen Erlangen stürmen

Heisser Herbst in Erlangen Mit einer bundesweiten Mobilisierung wollen linksradikale Gruppen aus Nürnberg und Erlangen einen AfD-Infostand und einen Auftritt des Innenministers Joachim Herrmann (CSU) stören. Unter der martialischen Drohung „Welcome to Hell“ (bekannt von den G20-Randalen in Hamburg) wird ein Bild des Politikers in Flammen gezeigt. „Wir laden alle Ungläubigen, Pandabären, Jedis, enttäuschte Heimwerkerinnen und … Weiterlesen

„Lagerkoller“ – Körperverletzung unter Arbeitskollegen

Am Sonntagmorgen kam es in der Frauenauracher Straße zu einer körperlichen Auseinandersetzung unter Arbeitskollegen. Zwei Männer im Alter von 44 und 61 Jahren verrichteten zunächst gemeinsam ihren Nachtdienst. Die beiden Angestellten einer Sicherheitsfirma waren auf dem Gelände eines größeren Betriebs in einem Container eingesetzt. Als zum Ende der Nachtschicht der ältere der beiden die Containertüre … Weiterlesen

Tausche geklautes Rad gegen Schnaps: Nicht an der Tanke, jedenfalls

Am frühen Sonntagmorgen suchte ein 16-jähriger Jugendlicher eine Tankstelle im Erlanger Innenstadtbereich auf. Da er kein Geld dabei hatte bot er sein Fahrrad im Tausch für Alkoholika an. Dem Tankstellenverkäufer kam dies komisch vor und verständigte daraufhin die Polizei. Auf geschickte Nachfrage durch die Beamten gab der Jugendliche schließlich zu, das Fahrrad 20 Meter weiter … Weiterlesen

Kontrollen zur Gurtanlege- und Kindersicherungspflicht zum Beginn des neuen Schuljahres

Mittelfranken (ots) – Zu Beginn des neuen Schuljahres am 12.09.2017 (Dienstag) wird die mittelfränkische Polizei im Rahmen der landesweiten Aktionstage die Gurtanlege- und Kindersicherungspflicht in Kraftfahrzeugen bis zum 15.09.2017 (Freitag) besonders überwachen. Der Anteil der nicht gesicherten Pkw-Insassen an den Verkehrsunfällen in Bayern ist weiterhin hoch. Fast jeder fünfte tödlich verunglückte Pkw-Insasse war 2016 nicht angeschnallt. … Weiterlesen

Neue Polizeibeamte in Erlangen – Aufstockung immer noch nicht erreicht

Neue Polizeibeamte in Erlangen  Zum 1. September konnte der Leiter der Polizeiinspektion Erlangen-Stadt, Herr Leitender Polizeidirektor Peter Kreisel, 12 neue Beamtinnen und Beamte bei der Erlanger Polizei begrüßen.  Zehn der „Neuen“ haben gerade eben ihre Ausbildungszeit bei der Bay. Bereitschaftspolizei erfolgreich beendet. Eine Beamtin wechselt innerhalb des Polizeipräsidiums Mittelfranken nach Erlangen. Eine Beamtin kommt aus … Weiterlesen

Softairwaffen lösen größeren Polizeieinsatz aus -SEK alarmiert

Am 02.09.17, 13.30 h gingen bei der PI Erlangen-Stadt mehrere Anrufe von besorgten Bürgern aus der Isarstraße ein. Auf einem Balkon in 14. Stock wurden zwei Männer beobachtet, welche mit Langwaffen (Pumpgun und Sturmgewehr) Zielübungen machten.  Durch einen der Mitteiler wurde sogar ein Handyvideo gefertigt, welches die Männer mit den Gewehren auf dem Balkon zeigt.  … Weiterlesen

Mit Basballschläger geschlagen: Zeugen gesucht

Am Freitagabend kam es vor einem Verbrauchermarkt im Erlanger Ortsteil Büchenbach zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Ein 28-jähriger schlug mit einem Baseballschläger ausgestattet unvermittelt auf seinen 33-jährigen Kontrahenten ein.  Der Tatverdächtige aus Erlangen schlug mit dem massiven Sportgerät mehrfach gegen Kopf und Oberkörper des Opfers, ehe er die Flucht ergriff. Der Angreifer konnte bereits kurze Zeit … Weiterlesen

Geldbörsendiebstähle aus Personalaufenthaltsräumen

Am Freitag und Samstag wurden im Stadtgebiet insgesamt 6 Geldbörsen aus Personalaufenthaltsräumen von bislang unbekannten Tätern entwendet.  Dabei entstand ein Schaden von rund 900,– €. Die Diebstähle begannen am Freitag in einem Schulungs- und Gesundheitszentrum im Osten der Stadt. Eine 51-jährige Angestellte dieser Firma stellte in der Mittagspause ihre Einkaufstasche in einem nicht versperrten Aufenthaltsraum … Weiterlesen

Hund fällt Kind an

Gestern früh gegen 08:00 Uhr wurde ein 8-jähriges Kind im Erlanger Süden von einem freilaufenden Hund angesprungen und im Gesicht sowie am Arm leicht verletzt. Die Verletzungen wurden durch den Rettungsdienst vor Ort behandelt. Zur weiteren Abklärung des Verletzungsbildes wurde der Junge in die Notaufnahme der Universitätsklinik verbracht.  Nach einer weiteren Behandlung konnte der Junge … Weiterlesen

Aggressionen im Straßenverkehr

Gestern Nachmittag geriet ein Erlanger Fahrradfahrer mit einem  Autofahrer aufgrund einer alltäglichen Verkehrssituation in der Fürther Straße in Streit, der schlussendlich in einem tätlichen Angriff mündete. Beide Verkehrsteilnehmer befuhren die Fürther Straße in südlicher Richtung. Nach Angaben des 43-jährigen Fahrradfahrers überholte ihn der 63-jährige Autofahrer im Bereich der dortigen Baustelle seiner Meinung nach in zu … Weiterlesen

Überfall auf Tankstelle – Festnahme eines Tatverdächtigen

Erlangen (ots) – Der Überfall auf eine Tankstelle am 02.08.2017 in Erlangen-Bruck (siehe Meldung 1313) scheint geklärt. Eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Erlangen-Stadt nahm gestern Abend (14.08.2017) einen Tatverdächtigen fest, der die Tat bereits eingestand. Die Festnahme des Tatverdächtigen erfolgte um kurz nach 20:00 Uhr in der Felix-Klein-Straße. Streifenpolizisten fiel die große Ähnlichkeit eines 16-Jährigen mit dem … Weiterlesen

Plakatzerstörer gesehen? 1000€ Belohnung

Plakatzerstörer gesehen? 1000€ Belohnung! Immer wieder ein Ärgernis: Menschen, die meinen, Plakate des politischen Gegners beschmieren oder zerstören zu müssen. Oder gleich ganze, teure, Dreieckständer stehlen. Nicht nur das undemokratische Verhalten, auch die herumliegenden Fetzen oder Teile zerstörter Hohlkammerplakate geben Anlass, hier die Augen offenzuhalten. „Erlangen-Heute“ möchte ein Zeichen setzen und belohnt Hinweise, die zur … Weiterlesen

Zofferei in der Stadt

Schlägerei auf Kirchweih Auf der Büchenbacher Kirchweih kam es in der Nacht von Samstag auf Sonntag zu einer körperlichen Auseinandersetzung.  Nach einem zunächst verbalen Streit ging ein 51-jähriger Erlanger auf einen 25-jährigen Würzburger los. Neben dem Geschädigten wurde ein Unbeteiligter, der schlichtend eingriff, bei der Auseinandersetzung verletzt und musste zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht … Weiterlesen

Aufmerksamer Bürger vereitelt Fahrraddiebstahl

Gestern gegen 21:30 Uhr beobachtete ein Zeuge einen 46-jährigen Mann im Bereich des Neumühlensteges, wie er mit einem Mountainbike fuhr und dabei ein weiteres Fahrrad mitführte. Der Zeuge sprach den Mann auf dieses auffällige Verhalten hin an und teilte zeitgleich seines Beobachtungen der Erlanger Polizei mit. Daraufhin ergriff der zunächst unbekannte Mann unter Zurücklassung der … Weiterlesen

Mutmaßlicher Täter von Übergriffen auf Reporter identifiziert

Vor zwei Wochen kam es bei einer Anti-AfD-Demo in Erlangen zu Übergriffen auf unseren Reporter. Die Täter waren allerdings verschwunden, als die Polizei kam. Heute ist es gelungen, einer der mutmaßlichen Angreifer zu identifizieren. Als unser Reporter auch diesen Samstag den AfD-Infostand und die Gegendemo dokumentieren wollte, erkannte er einen der mutmaßlichen Täter wieder. Auch seitens … Weiterlesen

Erlanger Linksextremisten greifen Bürgerreporter an

Die AfD Erlangen schrieb vor einigen Tagen einen „Offenen Brief“, indem sie Störungen und Provokationen ihrer Infostände durch Gegendemonstranten beklagte. Um uns selbst ein Bild von der Lage zu machen, war unser Reporter Frank Heinze am Samstag, dem 22. Juli vor Ort. Standplatz des AfD-Standes war gegenüber der Targobank in der Nürnberger Strasse. Etwa 10 … Weiterlesen

Stell dir vor es ist Frieden und alle Syrer müssen gehen

Knapp 600.000 asylsuchende Syrer (Stand: Februar 2017) leben in Deutschland. Dazu eine unbekannte Zahl an nachgezogenen Familienangehörigen. Wahrscheinlich um die 100.000 Menschen. Quelle Diese Migranten stehen unter Schutz des Asylrechtes oder haben subsidiären Schutz erhalten. Ein Großteil sind junge Männer. Nun stelle man sich vor, in Syrien würde in einem Jahr ein Waffenstillstand oder gar Frieden … Weiterlesen

Folge uns auf Twitter