//
Archiv

Kultur

Diese Kategorie enthält 38 Beiträge

Vortrag und Gespräch: Politisches Theater heute – Regisseur Milo Rau zu Gast an der FAU Erlangen

Vortrag und Gespräch: Politisches Theater heute – Regisseur Milo Rau zu Gast an der FAU Freitag, 12. Januar, um 19.30 Uhr, Experimentiertheater, Bismarckstraße, Erlangen Im Wintersemester 2017/18 arbeitet Milo Rau gemeinsam mit dem Dramaturgen Stefan Bläske in einer im Rahmen des Innovationsfonds Lehre der der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) geförderten Veranstaltung mit Studierenden des Masterstudiengangs Theater- … Weiterlesen

Veranstaltungshinweise: Podiumsdiskussion „Toleranz zwischen Juden, Muslimen und Christen – Realität oder Wunschdenken?“ und Weihnachtsvorlesung: „Im Reich der Quantenphysik“

Podiumsdiskussion „Toleranz zwischen Juden, Muslimen und Christen – Realität oder Wunschdenken?“ Mittwoch, 13. Dezember, 19.00-20.30 Uhr, Philosophisches Seminargebäude III, Raum 0.15, Kochstraße 6a, Erlangen Über „Toleranz zwischen Juden, Muslimen und Christen – Realität oder Wunschdenken?“ diskutieren am Mittwoch, 13. Dezember, unter der Leitung von Dr. Katja Thörner (FAU) als Vertreter  der drei genannten Weltreligionen Prof. … Weiterlesen

Politische Fanatiker in #Erlangen: Welche Extremisten sind bei uns tätig?

Politische Fanatiker in Erlangen: Welche Extremisten sind bei uns tätig? Extremismus hat viele Gesichter: Rechtsextremismus, Linksextremismus und Islamismus beschreiben Ideologien, die den demokratischen Verfassungsstaat ablehnen. Auch bei uns in Erlangen gibt es Vertreter aller antidemokratischen Richtungen. Dies ist der Beginn einer dreiteiligen Reihe, in der wir uns mit den lokalen Protagonisten, ihren Organisationen und dem … Weiterlesen

Taufe im Kleinkindalter darf keine Kirchensteuerpflicht begründen: Institut für Weltanschauungsrecht fordert Reform des Kirchensteuerrechts

In einigen Regionen Deutschlands wird nur die Hälfte der katholisch Getauften später gefirmt. Wer aber im religionsmündigen Alter den „Taufvertrag“ nicht bestätigt, sollte auch nicht zur Kirchensteuer herangezogen werden. Dies geht aus einem Kommentar hervor, den die Koordinatorin des Instituts für Weltanschauungsrecht (ifw), Jacqueline Neumann, auf der Website des Instituts veröffentlicht hat.  In dem heute … Weiterlesen

Erlanger Poetenfest lädt in den Garten Eden der Literatur

Erlangen feiert den Auftakt zum deutschen Bücherherbst: Vom 24. bis 27. August sind erneut über 80 Schriftstellerinnen und Schriftsteller, Literaturkritiker und Publizisten zum Erlanger Poetenfest eingeladen, das die Wochenzeitung „Die Zeit“ einmal als „vorübergehenden Garten Eden der Literatur“ bezeichnete, als einen „Ort und eine Zeit in der Schwebe“. Zum Auftakt des 37. Erlanger Poetenfests sendet Bayern 2 wieder … Weiterlesen

Wissenschaftsnacht 2017 – die Welt der Wissenschaft hautnah erleben

Die Lange Nacht der Wissenschaften am 21. Oktober 2017 – 18 bis 1 Uhr Bereits zum achten Mal lädt Die Lange Nacht der Wissenschaften in Nürnberg, Fürth und Erlangen zu einer Reise durch die atemberaubende Welt der Wissenschaft ein. Am Samstag, den 21. Oktober 2017 erwartet Wissenschaftsinteressierte von 18 bis 1 Uhr ein vielfältiges Programm. … Weiterlesen

Informationsveranstaltung zum Frankenhof für Bürger und Nutzer

In einer Veranstaltung für Bürger und Nutzer informiert die Stadtverwaltung am Dienstag, 20. Dezember, um 18:00 Uhr über die geplante Umgestaltung des Freizeitzentrums Frankenhof in der Südlichen Stadtmauerstraße zum Kultur- und Bildungscampus (KUBIC). Die Veranstaltung findet im großen Saal des Frankenhof statt. Nach der Begrüßung durch Oberbürgermeister Florian Janik werden Verantwortliche des Referats für Bildung, … Weiterlesen

Stadt mit Informationen zur Landesgartenschau

Am Mittwoch, 7. Dezember, lädt die Stadt Erlangen um 20:00 Uhr im Stadtmuseum (Brunnensaal) zu einer Informationsveranstaltung über die Landesgartenschau 2024 ein. Klaus Stieringer, Geschäftsführer des Stadtmarketing Bamberg berichtet, wie die benachbarte Domstadt von der Durchführung der Landesgartenschau profitiert hat. Anschließend informieren Oberbürgermeister Florian Janik und Bau- und Planungsreferent Josef Weber über den aktuellen Stand … Weiterlesen

11. September: Vielfältiges Programm zum Tag des Offenen Denkmals

Unter dem bundesweiten Motto „Gemeinsam Denkmale erhalten“ gibt es zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 11. September, auch in Erlangen wieder viele Einblicke in die Vergangen- heit der Stadt. Die Eröffnungsveranstaltung um 11:00 Uhr im frisch sanierten Saal der ehemaligen deutsch-reformierten Kirche, dem jetzigen Haus „kreuz und quer“ der Kirche am Bohlenplatz 1, ist … Weiterlesen

10 Jahre Lesepaten: Stadtjugendamt sucht ehrenamtliche Vorleser

Die ehrenamtlichen Lesepatinnen und Lesepaten des Stadtjugendamtes feiern im Herbst 10- jähriges Jubiläum. Inzwischen ist die Gruppe auf rund 50 Leserinnen und Leser in 40 Einrichtungen angewachsen. Doch es werden noch immer Ehrenamtliche gesucht. Die Lesepaten gehen meist einmal wöchentlich für eine Stunde in eine Kindertageseinrichtung – von der Kinderkrippe bis zu Hort und Lernstuben … Weiterlesen

Hüttendorfer laden zur Kirchweih ein

Sie ist die kleinste unter den Erlanger Stadtteilkirchweihen, aber dennoch einen Besuch wert. Von Samstag, 10. September, bis Montag, 12. September, feiern die Hüttendorfer wieder ihre traditionel- le Kirchweih im Stadtteil. Auf der Festwiese in der Straße Talblick gegenüber dem Gasthof Schäfer erwarten bekannte und neue Schaustellerbetriebe sowie die Kirchweihburschen mit ihrem abwechslungsreichen Programm die … Weiterlesen

Vertragsunterzeichnung: Kunstmuseum wird städtisch

Das Kunstmuseum Erlangen soll in städtische Trägerschaft übergehen. Ein entsprechender Vertrag wird am Donnerstag, 14. Juli, um 14:30 Uhr, zwischen Kulturreferent Dieter Rossmeissl und den beiden Vorsitzenden des Vereins Kunstmuseum Erlangen, Bernd Nürmberger und Bernd Böhner, unterschrieben. Die Einrichtung ist der wichtigste Ort für regionale zeitgenössische Kunst in Erlangen und hat Strahlkraft in der gesamten … Weiterlesen

Künstlerische Praxis im Studium: drei Theaterabende zur Odyssee

Künstlerische Praxis im Studium: drei Theaterabende zur Odyssee Samstag 9. Juli, 18 Uhr, sowie Sonntag, 17. Juli, 16.30 Uhr und Montag, 18. Juli, 18 Uhr, Experimentiertheater, Bismarckstraße 1, Erlangen Eine Kooperation des Instituts für Theater- und Medienwissenschaft der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) mit dem Theater Erlangen sorgt für Theater im Doppelpack. An drei Abenden im Juli … Weiterlesen

„Hat Kernenergie noch eine Chance?“ Podiumsdiskussion bei den Erlanger Stadtwerken

Am Donnerstag, 23. Juni, 19:00 findet in Erlangen, im Foyer der Stadtwerke, Äußere Brucker Str. 33 (Nähe Hbf.) eine Podiumsdiskussion statt, in der es um 30 Jahre Tschernobyl, Kernenergie und Energiewende geht.  Das ganze ist die Abschlussveranstaltung zu der Tschernobyl-Ausstellung einer Gruppe Erlanger Studenten.

Tag der offenen Tür“ in der Musikschule

Anlässlich des deutschlandweiten „Tag der Musik“ lädt die Städtische Sing- und Musikschule am Samstag, 18. Juni, in die Friedrichstraße 35 zu ihrem „Tag der offenen Tür“ ein. Von 11:00 bis 14:00 Uhr stellen die Instrumentallehrkräfte in den Unterrichtsräumen ihre Instrumente vor und laden zum Ausprobieren ein. Auf dem umgestalteten Musikschulparkplatz werden auf zwei Bühnen Kinderchöre, … Weiterlesen

Testen Sie eine Google Glass!

Sicher haben Sie schon einmal von der Google-Datenbrille gehört. Da es sie jedoch noch nicht zu kaufen gibt, hatten bisher nur wenige Menschen die Gelegenheit, eine dieser Cyberbrillen auszuprobieren. Am Samstag, 11. Juni 2016 von 10 bis 18 Uhr können Sie die Google Glass – eine Leihgabe des Fraunhofer-Instituts für integrierte Schaltungen IIS – selbst aufsetzen und testen. Versuchen … Weiterlesen

Juckpulver für Scheinheilige – Vernissage

„Karikaturen sind optisches Juckpulver, das die Betroffenen zwingt, sich zu kratzen.“ – schreibt der Karikaturist Ronald Searle. Und dieses Juckpulver ist umso kräftiger, wenn es um die Religion geht. Denn Karikaturen zeigen, so kritisch wie befreiend, den kleinen, manchmal auch den großen Unterschied zwischen Heiligkeit und Scheinheiligkeit, der in allen Religionen steckt. Die Ausstellung, die … Weiterlesen

Weltneuheit: Sammlermünze „Planet Erde“ in Erlangen erhältlich

Das Bundesministerium der Finanzen gibt im April 2016 eine 5-Euro-Sammlermünze „Planet Erde“ heraus. Es ist die erste 5-Euro-Münze Deutschlands. Durch den Einsatz eines integrierten blauen Polymerrings stellt sie zudem weltweit eine Münzneuheit dar. Die Münze besteht aus drei Komponenten: einem äußeren Ring, einem inneren Kern (Pille) und einem prägbaren, zwischen Ring und Pille eingefügten lichtdurchlässigen … Weiterlesen

Böhmermann

Die Saporoger Kosaken schreiben dem türkischen Sultan einen Brief Du türkischer Teufel, Bruder und Genosse des verfluchten Teufels und des leibhaftigen Luzifers Sekretär! Was für ein Ritter bist du zum Teufel, wenn du nicht mal mit deinem nackten Arsch einen Igel töten kannst? Was der Teufel scheißt, frisst dein Heer. Du wirst keine Christensöhne unter … Weiterlesen

Instagram-Ausstellung „#ErlangenShots“

„#ErlangenShots – Die schönsten Bilder deiner Stadt“ lautet der Titel einer Instagram-Ausstellung, die am Donnerstag, 14. April, um 19:00 Uhr in den Räumen der Stadtbibliothek eröffnet wird. Bis zum 1. März konnte jeder Amateur- oder Profifotograf unter dem Hashtag („Verschlagwortung“ im Internet) „#erlangenshots“ seine aufgenommenen Impressionen posten. Instagram ist ein kostenloser Dienst im Internet, um Bilder oder Videos zu … Weiterlesen

Folge uns auf Twitter