//
Archiv

Kommunales

Diese Kategorie enthält 110 Beiträge

Nein zu West III: Erlangen stimmt gegen Betonflut

54,33 Prozent der Bürger möchten nicht, dass weitere Untersuchungen für ein neues Stadtviertel zwischen Büchenbach und Steudach durchgeführt werden, so das vorläufige Endergebnis: https://www.erlangen.de/html/be_2018/index.html der Auszählung. Damit siegt das Bürgerbündnis „HeimatERhalten“ gegen die rotgelbgrüne Stadtratsmehrheit.

Pläne für Sport- und Begegnungszentrum Hartmannstrasse konkretisiert

Der Bauausschuss des Erlanger Stadtrats hat die Entwurfsplanung für das Bürger-, Begegnungs- und Gesundheitszentrum (BBGZ) an der Hartmannstraße beschlossen. In der Vierfach-Sporthalle des BBGZ werden rund 1.000 Zuschauerplätze sowie Mehrzweck-, Gymnastik- und Bewegungs- räume zur Verfügung stehen. Sie soll vom Ohm-Gymnasium, vom Marie-Therese-Gymnasium und von der Werner-von-Siemens-Realschule mitgenutzt werden. Neben den Sportflächen sind im BBGZ … Weiterlesen

Wahlbenachrichtigungen auf zwei Etappen

Nach den Wahlbenachrichtigungen für die Landtags- und Bezirkstagswahl wurden nun auch die Abstim- mungsunterlagen für den Bürgerentscheid über die Vorbereitende Untersuchung Erlangen West III versandt. Wahlen und Abstimmung finden am Sonntag, 14. Oktober, statt. Wie das zuständige Bürgeramt im Rathaus mitteilt, sind die verschiedenen gesetzlichen Fristen zur Erstellung des Wählerverzeichnisses und die unterschiedlichen Voraussetzungen für … Weiterlesen

Kämmerer Beugel bringt Haushaltsentwurf 2019 ein

Mit der Einbringung des Haushaltsentwurfs 2019 in den Haupt-, Finanz- und Personalausschuss haben die Haushaltsberatungen des Erlanger Stadtrats begonnen. Der Entwurf sieht vor, die hohe Investitionstätigkeit der Stadt beizubehalten und sogar noch einmal zu steigern. Insgesamt werden Investitionen in Höhe von 62 Millionen (Mio) Euro in Kinderbetreuung, Schulen, Kultur, Sport und städtische Infrastruktur vorgeschlagen. Trotz … Weiterlesen

Bauvorbescheid für Erba-Siedlung von Gericht kassiert – Abstandsflächen illegal?

Die städtische Wohnungsbaugesellschaft Gewobau möchte mehrere Gebäude südlich der Erba-Siedlung abreißen, um dort mehr Wohnraum zu schaffen. Abriss und Neubau seien angeblich billiger als eine Komplettsanierung. Eine Sanierung hingegen möchten die Bewohner. Bei einem Neubau könnte das Viertel sein gewachsenes Ambiente verlieren, so ihre Befürchtung. Am 7. Mai diesen Jahres setzten sich die Abriss-Befürworter in … Weiterlesen

Stadt informiert zum Bürgerentscheid Erlangen West III

Die Bürgerinnen und Bürger entscheiden am 14. Oktober, dem Tag der Landtagswahl, darüber, ob die Stadtverwaltung neue Siedlungsmöglichkeiten im Stadtwesten weiter untersuchen soll. Die Fragestellung lautet: „Sind Sie dafür, dass die vorbereitende Untersuchung für ein neues Stadtviertel im Stadtwesten zwischen Büchenbach und Steudach (Erlangen West III) weitergeführt wird?“ Die Stadtverwaltung hat dazu jetzt umfangreiche Informationen … Weiterlesen

Erlanger CSU-Stadtrat für Koalition mit AfD

Nach den Debatten um die Linkspartei als möglichen Koalitionspartner der CDU bezieht nun der „Konservative Aufbruch Mittelfranken“ die Gegenposition und erklärt die AfD für die richtige Option, „falls die Mehrheitsverhältnisse eine Entscheidung zwischen Linkspartei und AfD erzwingen”. Hier der Wortlaut der Erklärung: Die Einlassungen von Ministerpräsident Günther bezüglich einer Koalition zwischen CDU und Linkspartei bestätigen … Weiterlesen

Stadtratsampel führt Dutzende neuer Geschlechter ein

Bei Stellenausschreibungen wird künftig ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Bewerbungen von Menschen erwünscht sind, die sich weder dem männlichen noch dem weiblichen Geschlecht zuordnen. Neben dem „w“ für weiblich und „m“ für männlich wird deshalb auch ein „div“ für drittes Geschlecht eingefügt. „Für die Stadt Erlangen ist ein respektvoller Umgang mit allen Personen und die Wertschätzung … Weiterlesen

Stadt verändert Bestattungs- und Friedhofssatzung

Bestattungsriten und Anforderungen an Friedhöfe sind einem ständigen Wandel unterworfen. Um diesen Veränderungen gerecht zu werden, hat der Stadtrat in seiner Sitzung am Donnerstag eine Anpassung der Bestattungs- und Friedhofssatzung beschlossen. Eine wesentliche Veränderung betrifft das Nutzungsrecht für Grabanlagen. Bislang war ausschlaggebend, dass die verstorbene Person ihren letzten Wohnsitz in Erlangen hatte. Mit der geänderten … Weiterlesen

Geschäfte in der Theodor-Heuss-Anlage sollen erhalten werden

Die Theodor-Heuss-Anlage in der Sebaldus-Siedlung soll auch in Zukunft als wohnungsnaher Versorgungsstandort erhalten werde. Dies hat die Stadt gegenüber den Initiatoren einer Unterschriftensammlung klargestellt. Bei der Stadt waren 566 Unterschriften eingegangen, die sich für den Schutz der bestehenden Geschäfte einsetzen. Die Bürgerinnen und Bürger äußerten die Sorge,dass im Zuge eines laufenden Bebauungsplanverfahrens für die Gebbertstraße, … Weiterlesen

Bürgerversammlung in Büchenbach zu Erlangen West III

Bürgerversammlung in Büchenbach zu Erlangen West III Die Nachfrage nach Wohnraum übertrifft das vorhandene Angebot an Wohnungen bei Weitem. Die Möglichkeiten, in bestehenden Wohngebieten zu bauen, sind weitgehend erschöpft. Im Rahmen der laufenden Entwicklungsmaßnahme Erlangen West II können noch zwei Neubaugebiete entstehen. Vor diesem Hintergrund hat der Stadtrat im Mai beschlossen, vorbereitende Untersuchungen für eine … Weiterlesen

Regierung genehmigt städtischen Haushalt – Baumaßnahmen auf verschiedenen Spielplätzen

Regierung genehmigt städtischen Haushalt – Baumaßnahmen auf verschiedenen Spielplätzen Fast sechs Wochen früher als im vergangenen Jahr hat die Regierung von Mittelfranken als zuständige Aufsichtsbehörde den Haushalt der Stadt Erlangen für 2018 genehmigt. Der im Januar beschlossene Haushalt sieht mit knapp 50 Mio Euro einen Rekordwert bei den Investitionen vor und kommt ohne Neuverschuldung aus. … Weiterlesen

Stadt will mehr Transparenz zu Planungen und Vorhaben

Mehr Transparenz zu Planungen und Vorhaben Frühzeitige Information und Transparenz sind wesentliche Voraussetzungen für gelingende Bürger-beteiligung. Als erste Kommune im Freistaat Bayern veröffentlicht die Stadt Erlangen deshalb auf ih-rer Homepage eine „Vorhabenliste – Überblick Planungen und Vorhaben“. Die Liste enthält rund 70 Vorhaben der Stadtverwaltung, die viele Menschen in der Stadt betreffen, eine wesentliche Verän-derung … Weiterlesen

Stadt lädt zu Bürgerversammlung für Alterlangen

Donnerstag, 1. März 2018, 20:00 Uhr, Albert-Schweitzer-Gymnasium, Dompfaffstraße 111, Turnhalle Stadt lädt zu Bürgerversammlung für Alterlangen Zur Bürgerversammlung für Alterlangen lädt die Stadt am Donnerstag, 1. März, um 20:00 Uhr in die Turnhalle des Albert-Schweitzer-Gymnasiums (Dompfaffstraße 111) ein. Bürgerinnen und Bürger sind dabei eingeladen, ihre Anliegen einzubringen und Anträge an den Stadtrat zu formulieren. Die … Weiterlesen

Bürgerbefragung der Stadt zum „Leben in Erlangen 2018“

Bürgerbefragung der Stadt zum „Leben in Erlangen 2018“ Per Stichprobe sind 4.000 Bürgerinnen und Bürger im Stadtgebiet ausgewählt worden, an der Um-frage „Leben in Erlangen 2018“ teilzunehmen. und Sie erhalten derzeit einen Fragebogen zugeschickt. Ziel ist es, Wünsche, Bedürfnisse und Prioritäten der Einwohner kennenzulernen, um die kommuna-len Dienstleistungen daran möglichst genau orientieren zu können. An … Weiterlesen

Aschermittwoch: Geldbeutelwaschen an der Schwabach

Aschermittwoch: Geldbeutelwaschen an der Schwabach Die Faschingsgesellschaft „Narrlangia Rot-Weiß“ begrüßt am Mittwoch, 14. Februar, um 11:00 Uhr OB Florian Janik zum Geldbeutelwaschen. Die alljährliche Tradition findet an der Schwabachbrücke (östliche Seite, Bayreuther Straße) statt. Seit 1967 gibt es in Erlangen den Brauch, am Aschermitt- woch den Geldbeutel zu waschen, in der Hoffnung, dass er sich … Weiterlesen

Straßenausbaubeiträge: Stadt Erlangen verschickt derzeit keine Bescheide

Straßenausbaubeiträge: Stadt verschickt derzeit keine Bescheide Wegen der angekündigten Abschaffung der Straßenausbaubeiträge verschickt die Stadt Erlangen derzeit keine Gebührenbescheide mehr. Die derzeitige Unklarheit sorgt bei der Stadtverwaltung jedoch für erhebliche Unsicherheit. „Die anstehenden wichtigen Investitionsprojekte können und wollen wir bis zur Klärung durch das Land natürlich nicht ruhen lassen“, sagt Bau- und Planungsreferent Josef Weber. … Weiterlesen

Haushalt 2018: Hohe Investitionen ohne Neuverschuldung

Haushalt 2018: Hohe Investitionen ohne Neuverschuldung Am Donnerstagabend hat der Erlanger Stadtrat den Haushalt 2018 mit 28 zu 23 Stimmen beschlossen. Insgesamt sind Investitionen in Höhe von knapp 50 Millionen Euro vorgesehen. Große Projekte sind u.a. Investitionen in die Kindertagesstätten und im Jugendbereich (4,8 Mio Euro), in Schulen (10,4 Mio), die Generalsanierung des Frankenhofs (7,2 … Weiterlesen

Extremismus in Erlangen hat viele Gesichter

Extremismus hat viele Gesichter: Rechtsextremismus, Linksextremismus und Islamismus beschreiben Ideologien, die den demokratischen Verfassungsstaat ablehnen. Auch bei uns in Erlangen gibt es Vertreter aller antidemokratischen Richtungen. Dies ist der Beginn einer Reihe, in der wir uns mit den lokalen Protagonisten, ihren Organisationen und dem unterstützenden Umfeld beschäftigen wollen. Hierbei wollten wir zuerst ein paar Fragen … Weiterlesen

Christbäume werden kommende Woche abgeholt

Christbäume werden kommende Woche abgeholt Vom 8. bis 12. Januar 2018 findet jeweils am Tag der Biotonnenabfuhr wieder die Christbaumabholung statt. Der Tag der Abfuhr lässt sich dem Online-Abfallkalender unter http://www.erlangen.de/abfallkalender entnehmen. Die Weihnachtsbäume sind an den Abfuhrtagen bis spätestens 7:00 Uhr am Gehsteigrand gut sichtbar bereit zu legen und werden nur ohne Weih- nachtsschmuck, … Weiterlesen

Folge uns auf Twitter