//
Archiv

Kommunales

Diese Kategorie enthält 119 Beiträge

Haushaltsentwurf 2020 eingebracht

Mit der Einbringung des Haushaltsentwurfs 2020 in den Haupt-, Finanz- und Personalausschuss (HFPA) am Mittwoch haben die Haushaltsberatungen des Stadtrats begonnen. Der Entwurf sieht vor, mit geplanten Ausgaben von 62,4 Millionen Euro die bereits hohe Investitionstätigkeit der Stadt noch zu verstärken. Zentrale Bedeutung haben dabei Kinderbetreuung, Schulen, Kultur, Sport sowie die städtische Infrastruktur. Wie im … Weiterlesen

ESTW nehmen Trinkbrunnen auf den Rathausplatz in Betrieb

ESTW nehmen Trinkbrunnen auf den Rathausplatz in Betrieb Die Erlanger Stadtwerke nehmen am Mittwoch, 26. Juni, auf dem Rathausplatz offiziell einen neuen Trinkbrunnen in Betrieb. Er steht künftig der Öffentlichkeit zur Verfügung. Der Trinkbrunnen ist einer von künftig fünf Wasserspendern an öffentlichen Plätzen im Stadtgebiet.

Membacher Steg wieder offen

Die Fuß- und Radwegbrücke über den Main-Donau-Kanal ist wieder nutzbar. Das hat das Referat Planen und Bauen mitgeteilt. Die Brücke war in den vergangenen drei Monaten aufgrund notwendiger Sanierungsarbeiten komplett gesperrt – jetzt ist die dauerhafte Verkehrssicherheit wieder hergestellt. Saniert wurde an der Ostseite die Böschung, der Unterbau der Brücke einschließlich der Auskragungen und Gesimse … Weiterlesen

Erlangen: Siemens baut tausende Stellen ab

Siemens will in seiner Kraftwerkssparte 2700 Arbeitsplätze streichen, davon 1400 in Deutschland. Die Standorte Erlangen und Berlin seien am stärksten betroffen, teilte der Konzern am Dienstag mit. Mehr dazu in Kürze

Erlangen erklärt Klimanotstand

Als erste Stadt in Bayern hat Erlangen am Mittwoch den Klimanotstand erklärt. Mit dem Beschluss hat der Stadtrat mit großer Mehrheit die Eindämmung des Klimawandels und seiner schwerwiegenden Folgen als Aufgabe von höchster Priorität anerkannt. Das Ratsgremium kommt damit einer Aufforderung der Bürgerversammlung im März nach. Der Klimanotstand wurde bisher von einigen Städten wie Los … Weiterlesen

Sozialmonitoring 2019 erschienen

„Statistik aktuell“: Sozialmonitoring 2019 der Stadt In der Reihe „Statistik aktuell“ der Stadt Erlangen ist jetzt das Sozialmonitoring 2019 erschienen. Für jeden Statistischen Bezirk liegen die Sozialindex-Werte jetzt in Karten und Zeitreihen vor und bieten darüber hinaus auch eine kleinräumige Prognose bis in das Jahr 2023. Ende 2015 wurde mit der Neuauflage des Erlanger Sozialberichts … Weiterlesen

Rathauszeitung zulässig

Der BGH hat entschieden, dass Städte keine eigenen presseähnlichen Erzeugnisse herausgeben dürfen. „Die „Südwest Presse“ hatte gegen das kostenlose „Stadtblatt“ in Crailsheim geklagt. Aus Sicht der Zeitung sei Journalismus Sache der Presse und nicht des Staates. Diese Ansicht hatte der Bundesgerichtshof heute mit seinem Urteil bestätigt. Demnach fordert das Grundgesetz, dass die Presse staatsfern sein … Weiterlesen

2019: Das ändert sich für die Erlangerinnen und Erlanger

Das ändert sich für die Erlangerinnen und Erlanger 2019 Auch für die Erlanger Bürgerinnen und Bürger gelten ab dem Jahr 2019 gesetzliche und organisatorische Änderungen. Die Stadtverwaltung hat dafür relevante Informationen aus den Fachbereichen zusammengetragen. Mit dem neuen Jahr steigt die Gebühr für die Fahrbahnreinigung für die kommenden zwei Jahre grundsätzlich von jährlich 4,44 Euro … Weiterlesen

Bürgerversammlung für die Gesamtstadt

Zur Bürgerversammlung für das gesamte Stadtgebiet lädt Oberbürgermeister Florian Janik am Donnerstag, 29. November, um 20:00 Uhr in den Ratssaal des Rathauses ein. Bürgerinnen und Bürger haben dabei die Möglichkeit, ihre Anliegen einzubringen und Anträge an den Stadtrat zu formulieren. Wie immer können Anliegen bereits vorab per E-Mail (buergermeister-und-presseamt@stadt.erlangen.de) eingereicht werden. Wer eine Behinderung hat … Weiterlesen

Nein zu West III: Erlangen stimmt gegen Betonflut

54,33 Prozent der Bürger möchten nicht, dass weitere Untersuchungen für ein neues Stadtviertel zwischen Büchenbach und Steudach durchgeführt werden, so das vorläufige Endergebnis: https://www.erlangen.de/html/be_2018/index.html der Auszählung. Damit siegt das Bürgerbündnis „HeimatERhalten“ gegen die rotgelbgrüne Stadtratsmehrheit.

Pläne für Sport- und Begegnungszentrum Hartmannstrasse konkretisiert

Der Bauausschuss des Erlanger Stadtrats hat die Entwurfsplanung für das Bürger-, Begegnungs- und Gesundheitszentrum (BBGZ) an der Hartmannstraße beschlossen. In der Vierfach-Sporthalle des BBGZ werden rund 1.000 Zuschauerplätze sowie Mehrzweck-, Gymnastik- und Bewegungs- räume zur Verfügung stehen. Sie soll vom Ohm-Gymnasium, vom Marie-Therese-Gymnasium und von der Werner-von-Siemens-Realschule mitgenutzt werden. Neben den Sportflächen sind im BBGZ … Weiterlesen

Wahlbenachrichtigungen auf zwei Etappen

Nach den Wahlbenachrichtigungen für die Landtags- und Bezirkstagswahl wurden nun auch die Abstim- mungsunterlagen für den Bürgerentscheid über die Vorbereitende Untersuchung Erlangen West III versandt. Wahlen und Abstimmung finden am Sonntag, 14. Oktober, statt. Wie das zuständige Bürgeramt im Rathaus mitteilt, sind die verschiedenen gesetzlichen Fristen zur Erstellung des Wählerverzeichnisses und die unterschiedlichen Voraussetzungen für … Weiterlesen

Kämmerer Beugel bringt Haushaltsentwurf 2019 ein

Mit der Einbringung des Haushaltsentwurfs 2019 in den Haupt-, Finanz- und Personalausschuss haben die Haushaltsberatungen des Erlanger Stadtrats begonnen. Der Entwurf sieht vor, die hohe Investitionstätigkeit der Stadt beizubehalten und sogar noch einmal zu steigern. Insgesamt werden Investitionen in Höhe von 62 Millionen (Mio) Euro in Kinderbetreuung, Schulen, Kultur, Sport und städtische Infrastruktur vorgeschlagen. Trotz … Weiterlesen

Bauvorbescheid für Erba-Siedlung von Gericht kassiert – Abstandsflächen illegal?

Die städtische Wohnungsbaugesellschaft Gewobau möchte mehrere Gebäude südlich der Erba-Siedlung abreißen, um dort mehr Wohnraum zu schaffen. Abriss und Neubau seien angeblich billiger als eine Komplettsanierung. Eine Sanierung hingegen möchten die Bewohner. Bei einem Neubau könnte das Viertel sein gewachsenes Ambiente verlieren, so ihre Befürchtung. Am 7. Mai diesen Jahres setzten sich die Abriss-Befürworter in … Weiterlesen

Stadt informiert zum Bürgerentscheid Erlangen West III

Die Bürgerinnen und Bürger entscheiden am 14. Oktober, dem Tag der Landtagswahl, darüber, ob die Stadtverwaltung neue Siedlungsmöglichkeiten im Stadtwesten weiter untersuchen soll. Die Fragestellung lautet: „Sind Sie dafür, dass die vorbereitende Untersuchung für ein neues Stadtviertel im Stadtwesten zwischen Büchenbach und Steudach (Erlangen West III) weitergeführt wird?“ Die Stadtverwaltung hat dazu jetzt umfangreiche Informationen … Weiterlesen

Erlanger CSU-Stadtrat für Koalition mit AfD

Nach den Debatten um die Linkspartei als möglichen Koalitionspartner der CDU bezieht nun der „Konservative Aufbruch Mittelfranken“ die Gegenposition und erklärt die AfD für die richtige Option, „falls die Mehrheitsverhältnisse eine Entscheidung zwischen Linkspartei und AfD erzwingen”. Hier der Wortlaut der Erklärung: Die Einlassungen von Ministerpräsident Günther bezüglich einer Koalition zwischen CDU und Linkspartei bestätigen … Weiterlesen

Stadtratsampel führt Dutzende neuer Geschlechter ein

Bei Stellenausschreibungen wird künftig ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Bewerbungen von Menschen erwünscht sind, die sich weder dem männlichen noch dem weiblichen Geschlecht zuordnen. Neben dem „w“ für weiblich und „m“ für männlich wird deshalb auch ein „div“ für drittes Geschlecht eingefügt. „Für die Stadt Erlangen ist ein respektvoller Umgang mit allen Personen und die Wertschätzung … Weiterlesen

Stadt verändert Bestattungs- und Friedhofssatzung

Bestattungsriten und Anforderungen an Friedhöfe sind einem ständigen Wandel unterworfen. Um diesen Veränderungen gerecht zu werden, hat der Stadtrat in seiner Sitzung am Donnerstag eine Anpassung der Bestattungs- und Friedhofssatzung beschlossen. Eine wesentliche Veränderung betrifft das Nutzungsrecht für Grabanlagen. Bislang war ausschlaggebend, dass die verstorbene Person ihren letzten Wohnsitz in Erlangen hatte. Mit der geänderten … Weiterlesen

Geschäfte in der Theodor-Heuss-Anlage sollen erhalten werden

Die Theodor-Heuss-Anlage in der Sebaldus-Siedlung soll auch in Zukunft als wohnungsnaher Versorgungsstandort erhalten werde. Dies hat die Stadt gegenüber den Initiatoren einer Unterschriftensammlung klargestellt. Bei der Stadt waren 566 Unterschriften eingegangen, die sich für den Schutz der bestehenden Geschäfte einsetzen. Die Bürgerinnen und Bürger äußerten die Sorge,dass im Zuge eines laufenden Bebauungsplanverfahrens für die Gebbertstraße, … Weiterlesen

Bürgerversammlung in Büchenbach zu Erlangen West III

Bürgerversammlung in Büchenbach zu Erlangen West III Die Nachfrage nach Wohnraum übertrifft das vorhandene Angebot an Wohnungen bei Weitem. Die Möglichkeiten, in bestehenden Wohngebieten zu bauen, sind weitgehend erschöpft. Im Rahmen der laufenden Entwicklungsmaßnahme Erlangen West II können noch zwei Neubaugebiete entstehen. Vor diesem Hintergrund hat der Stadtrat im Mai beschlossen, vorbereitende Untersuchungen für eine … Weiterlesen

Folge uns auf Twitter