//
Archiv

FAU

Diese Kategorie enthält 117 Beiträge

Laufen für die Krebsforschung

Laufen für die Krebsforschung Einladung zum 4. Lauf gegen Krebs am 15.10.2017 – Startplätze jetzt sichern Sich bewegen für den guten Zweck: Das ist am Sonntag, 15. Oktober 2017, beim Benefizlauf im Erlanger Schlossgarten erneut möglich. Zum 4. Lauf gegen Krebs laden das Hector-Center für Ernährung, Bewegung und Sport sowie die Onkologie der Medizinischen Klinik … Weiterlesen

Vortragsreihe: Wissenschaft und Fiktion

Vortragsreihe: Wissenschaft und Fiktion Ab 26. September, Kreuz+Quer, Bohlenplatz 1, Erlangen Die Wissenschaft nutzt Bilder und erschafft sie. Häufig sind dies Fotografien oder mikroskopische Aufnahmen. Die Ausstellung „EAM Science meets Fiction“, die noch bis 27. Oktober läuft, zeigt solche detaillierten Forschungsaufnahmen. Auf die Frage, was diese Bilder zeigen, antworten Autoren.  Parallel dazu veranstaltet der Exzellenzclusters … Weiterlesen

Bier macht glücklich

Bier macht glücklich Inhaltsstoff Hordenin aktiviert Belohnungszentrum im Gehirn  Wiesn-Besucher wussten es schon immer, nun ist es wissenschaftlich belegt: Bier kann glücklich machen. Wissenschaftler der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) haben 13.000 Lebensmittelinhaltsstoffe daraufhin untersucht, ob sie das Belohnungszentrum im Gehirn aktivieren und somit für ein zufriedenes Gefühl beim Konsumenten sorgen. Der Gewinner? Hordenin, ein Inhaltsstoff von … Weiterlesen

FAU-Forscher finden Sicherheitslücke in ZigBee-Smartlampen

FAU-Forscher finden Sicherheitsmängel in Smart-Home-Produkten   Smart Home-Produkte, wie beispielsweise über Lampen, die über das Smartphone gesteuert werden, erfreuen sich in Privathaushalten einer stetig wachsenden Beliebtheit. Wenn allerdings Fremde plötzlich unsere Beleuchtung steuern, fühlen wir uns in unseren vier Wänden bedroht. Wissenschaftler des Lehrstuhls für IT-Sicherheitsinfrastrukturen der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) haben derartige Sicherheitsmängel in aktuellen … Weiterlesen

FAU unter den besten 200 Unis weltweit

Schutz für mittelalterliche Handschriften Unibibliothek erhält Förderung, um Buchkassetten anzufertigen  In der Universitätsbibliothek (UB) der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) lagern über 600 mittelalterliche Handschriften – bisher zum Großteil ohne ausreichenden Schutz. Durch eine Förderung von 16.100 Euro aus dem Sonderprogramm zur Erhaltung des schriftlichen Kulturguts, die in gleicher Höhe aus den Mitteln der Universitätsbibliothek ergänzt wird, können … Weiterlesen

Dank Transplantation von Eierstockgewebe: Kind nach Krebs keine Seltenheit mehr

Junge Frauen trifft der Schock einer Krebsdiagnose oft doppelt. Denn nicht nur die Erkrankung ändert plötzlich ihr gesamtes Leben – auch das Risiko, nach der Strahlen- und Chemotherapie unfruchtbar zu sein, macht den Patientinnen Angst. Mut macht ein neues Verfahren, bei dem Eierstockgewebe rechtzeitig vor der Krebstherapie entnommen, eingefroren und nach erfolgreicher Genesung wieder voll … Weiterlesen

Herz aus Spinnenseide? FAU forscht an Innovation

Forscher aus Erlangen und Bayreuth untersuchen Spinnenseidenprotein zur Herstellung von künstlichem Herzgewebe  Trotz erheblicher Fortschritte Herzschäden vorzubeugen und zu minimieren, leiden immer mehr Menschen an Herzinsuffizienz. Die Hauptursache für solch eine verminderte Herzfunktion ist der irreversible Verlust von Herzmuskelzellen durch Herzerkrankungen, vor allem ischämischer Erkrankungen wie dem Herzinfarkt. Zurzeit gibt es keine Therapie, die einen … Weiterlesen

„Flüchtlingsambulanz“ an der Uniklinik: Werden Migranten bevorzugt?

Die psychosomatische Klinik der FAU Erlangen  (Leiterin: Prof. Dr. (TR) Yesim Erim) hat eine „Flüchtlingsambulanz“ eingerichtet.  Ziel der Spezialambulanz für traumatisierte Flüchtlinge ist ein psychosomatisches Angebot mit psychotherapeutischen Interventionen. Hierzu zählen Einschätzung sowie diagnostische Abklärung in Bezug auf mögliche Traumafolgeerkrankungen, ambulante Kriseninterventionen und arabischsprachige Gruppentherapie bei Flüchtlingen mit Traumafolgestörungen (begleitet von Sprach- und Kulturmittlern). Die … Weiterlesen

FAU-Forscher entwickeln neue Ansätze für Gehirntumoren

Kann die Resistenz gegen Chemotherapie gesenkt werden? FAU-Forscher entwickeln neue Ansätze für Gehirntumoren Glioblastome (GBM) gelten als die bösartigsten und gefährlichsten Gehirntumore. Die Chemotherapie ist eine der zentralen Behandlungsmethoden, um zumindest die Lebenserwartung zu verlängern. Umso schlimmer ist es für Krebspatienten, wenn sich der Tumor resistent gegen die Behandlung erweist, denn bei Glioblastomen zeigen gängige … Weiterlesen

FAU: „Endokrinologische Tumortherapie mit höchster Qualität“

„Endokrinologische Tumortherapie mit höchster Qualität“ Weltweit führende Expertin für Neuroendokrine Tumorerkrankungen übernimmt Leitung der Erlanger Endokrinologie Prof. Dr. Marianne Pavel, eine weltweit anerkannte Spezialistin für das Fachgebiet der hormonbildenden Tumoren und zuletzt tätig an der Charité – Universitätsmedizin Berlin, übernimmt zum 2. Mai 2017 die Leitung der Endokrinologie in der Medizinischen Klinik 1 – Gastroenterologie, … Weiterlesen

Molekül-Lego für Nano-Elektronik

Molekül-Lego für Nano-Elektronik FAU-Forschungskollaboration von Exzellenzcluster und Sonderforschungsbereich baut und untersucht Nanostrukturen Elektronikbausteine aus einzelnen Molekülen zusammenbauen zu können, ist ein wichtiges Ziel in der Nanotechnologie. Eine interdisziplinäre Forschungsgruppe an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) ist diesem Ziel nun bedeutend näher gekommen. Den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern um Prof. Dr. Sabine Maier, Prof. Dr. Milan Kivala und … Weiterlesen

Wissenschaftsnacht 2017 – die Welt der Wissenschaft hautnah erleben

Die Lange Nacht der Wissenschaften am 21. Oktober 2017 – 18 bis 1 Uhr Bereits zum achten Mal lädt Die Lange Nacht der Wissenschaften in Nürnberg, Fürth und Erlangen zu einer Reise durch die atemberaubende Welt der Wissenschaft ein. Am Samstag, den 21. Oktober 2017 erwartet Wissenschaftsinteressierte von 18 bis 1 Uhr ein vielfältiges Programm. … Weiterlesen

Personalratswahl am Uniklinikum in Teilen ungültig

Personalratswahl am Uniklinikum in Teilen ungültig Die Personalratswahl 2016 am Universitätsklinikum Erlangen muss in Teilen wiederholt werden. Das hat der Verwaltungsgerichtshof (VGH) München entschieden. Bereits im September 2016 erklärte das Verwaltungsgericht die Personalratswahl des Uni-Klinikums vom 14.06.2016 in Teilen für ungültig und ordneten für die Gruppe der Arbeitnehmer eine Wiederholungswahl an. Dagegen hatte der neu … Weiterlesen

Mit kleinen Schritten aus der Langzeitarbeitslosigkeit

FAU-Doktorandin untersuchte in Kooperation mit dem IAB neue Wege bei der Integration in den Arbeitsmarkt Oft gestaltet es sich schwierig, Personen, die seit vielen Jahren arbeitslos sind, wieder in Lohn und Brot zu bringen. „Bei bestimmten Menschen sind zunächst sozialintegrative Schritte nötig, die nachher zu einer mittel- bzw. langfristigen Integration in den Arbeitsmarkt führen können“, sagt … Weiterlesen

Durchbruch in der Krebsfrüherkennung

Durchbruch in der Krebsfrüherkennung Erster Test für die verlässliche Diagnose von Bauchspeicheldrüsenkrebs vorgestellt Bauchspeicheldrüsenkrebs ist deshalb so gefährlich, weil er meist erst in fortgeschrittenem Stadium erkannt wird. Dies liegt zum einen an spät einsetzenden Symptomen und zum anderen an einem bisher herrschenden Mangel an zuverlässigen Früherkennungsmethoden. Jetzt aber ist Forschern der Chirurgischen Klinik (Direktor: Prof. … Weiterlesen

Veranstaltungshinweise der FAU

Vortrag: Zeugen des Klimawandels – Tauchfahrt zu den Korallen in der Tiefsee Dienstag, 7. März, 19.30 Uhr, Geozentrum Nordbayern, Hörsaal (1.Stock), Schlossgarten 5 Abtauchen in die Tiefen des Meeres können Besucher während eines Vortrags an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU): Am Dienstag, 7. März, um 19.30 Uhr erzählt der Geologe Matthias López Correa von Schiffsexpeditionen im … Weiterlesen

Erlanger Forscher züchten Diamantfolie

Die weltgrößte kristalline Diamantfolie  FAU-Forscher züchten in einem Versuchsreaktor eine vielseitig einsetzbare Diamantfolie Werkstoffforscher der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) sind ihrem Ziel ein Stück näher gekommen, großflächige kristalline Diamantfolien für den praktischen, anwendungsorientierten Einsatz zur Verfügung zu stellen. In einem Versuchsreaktor ist es ihnen gelungen, die mit einem Durchmesser von 28 Zentimetern weltgrößte kristalline Diamantfolie herzustellen. Diese Diamantfolien können sowohl als … Weiterlesen

Die ärztliche Kunst des Weglassens

Regionales Kooperationsnetzwerk unter Leitung des Lehrstuhls für Allgemeinmedizin der FAU verfolgt das Ziel, die Fehl- und Überversorgung im ambulanten Gesundheitswesen zu verringern Oft geht es allzu schnell: Schon bei geringen körperlichen Beschwerden kommen in Deutschland Computertomografie und andere bildgebende Verfahren zum Einsatz. Und wer Rückenschmerzen hat, wird vielfach zu früh operiert. Um der Überversorgung entgegenzuwirken, … Weiterlesen

Eltersdorf: Neuartige Geothermiesysteme auf dem Prüfstand

Geologen der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) testen in Erlangen-Eltersdorf Prototypen neuartiger Erdwärmesysteme. Das Ziel des EU-Projekts „Cheap-GSHPs“ ist es, Geothermie als marktfähige alternative Wärmequelle für Privathaushalte zu erhalten. Wie sich das Design neu entwickelter Prototypen von Erdwärmesystemen und neuartiges Verfüllmaterial bewähren, untersuchen Dr. David Bertermann und Johannes Müller am Geozentrum Nordbayern der FAU. Dafür haben sie … Weiterlesen

Grundsätze zum Umgang mit Forschungsdaten an der FAU verabschiedet

Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)hat zuletzt als erste Universität in Bayern und als eine der ersten Universitäten in Deutschland unter dem Titel „Grundsätze zum Umgang mit digitalen Forschungsdaten an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg“ eine Forschungsdaten-Policy verabschiedet. Alle Daten, die während eines Forschungsvorhabens mit einer wissenschaftlichen Arbeitsmethode entstehen, sind Forschungsdaten – sowohl neu erzeugte als auch aufbereitete Daten. … Weiterlesen

Folge uns auf Twitter