//
Archiv

Bürgerbeteiligung

Diese Kategorie enthält 94 Beiträge

Zweckverband lädt zum 5. StUB-Dialogforum

Zum mittlerweile 5. Dialogforum lädt der Zweckverband Stadt-Umland-Bahn (StUB) Nürnberg- Erlangen-Herzogenaurach am Dienstag, 12. März, um 18:30 Uhr ein. Es findet im Redoutensaal am Theaterplatz statt. Auch Oberbürgermeister Florian Janik nimmt daran teil. Neben der Planungs-grundlage, dem sogenannten L-Netz, werden derzeit die 12 verbleibenden Teilstrecken-Varianten, darunter unter anderem fünf verschiedene Regnitzquerungen, im formalisierten Auswahlverfahren noch … Weiterlesen

StUB: Lokalforum zur Regnitzquerung

Die Regnitzquerung steht im Mittelpunkt der nächsten Informationsveranstaltung des Zweckverbands Stadt-Umland-Bahn (ZV StUB). Im Lokalforum am Mittwoch, 23. Januar, um 18:30 Uhr werden die ersten Untersuchungsergebnisse der vorliegenden Varianten präsentiert. Neben den Verantwortlichen des Zweckverbands nimmt auch Oberbürgermeister Florian Janik am Forum teil. Insgesamt 13 Möglichkeiten zur Querung der Regnitz werden derzeit bewertet. Diese lassen … Weiterlesen

Bürgerversammlung für die Gesamtstadt

Zur Bürgerversammlung für das gesamte Stadtgebiet lädt Oberbürgermeister Florian Janik am Donnerstag, 29. November, um 20:00 Uhr in den Ratssaal des Rathauses ein. Bürgerinnen und Bürger haben dabei die Möglichkeit, ihre Anliegen einzubringen und Anträge an den Stadtrat zu formulieren. Wie immer können Anliegen bereits vorab per E-Mail (buergermeister-und-presseamt@stadt.erlangen.de) eingereicht werden. Wer eine Behinderung hat … Weiterlesen

Wahlergebnis der Jugendparlamentswahl steht fest

Vom 22. Bis 26. Oktober waren etwa 6.500 Erlanger Jugendliche aufgerufen, ihr neues Jugendparlament zu wählen. Nach Auszählung der Stimmzettel steht das Ergebnis fest. Zu seiner ersten Sitzung kommt das neu gewählte Jugendparlament am Donnerstag, den 24. November, um 15:00 Uhr im Rathaus zusammen.

Erlangen hat gewählt: CSU gewinnt Direktmandat, AfD auf Anhieb vierstärkste Kraft

Innenminister Herrmann (CSU) wird weiter Erlanger Landtagsabgeordneter bleiben. So entschied die Mehrheit der Wählerinnen und Wähler. Die Ergebnisse im einzelnen für die Zweitstimmen: CSU: 29,01% GRÜNE: 27,16% SPD: 12,91% AfD: 6,68% FDP: 6,33% FREIE WÄHLER: 5,91% DIE LINKE: 5,98% Mehr Infos: https://www.erlangen.de/html/lw_2018/5085620000000.html?Landkreis=5085620000000.html

Nein zu West III: Erlangen stimmt gegen Betonflut

54,33 Prozent der Bürger möchten nicht, dass weitere Untersuchungen für ein neues Stadtviertel zwischen Büchenbach und Steudach durchgeführt werden, so das vorläufige Endergebnis: https://www.erlangen.de/html/be_2018/index.html der Auszählung. Damit siegt das Bürgerbündnis „HeimatERhalten“ gegen die rotgelbgrüne Stadtratsmehrheit.

Wie würden Jugendliche wählen? Heute noch mal U18 Wahl – Deutliches Ergebnis vor einer Woche

Zur Landtagswahl am kommenden Sonntag veranstalten mehrere Organisationen eine sogenannte U18-Wahl. Bei dieser können Kinder und Jugendliche ihre Stimme abgeben und zeigen, wie sie denn wählen würden, wenn sie am Sonntag wahlberechtigt wären. Heute bis 17:00 Uhr besteht noch einmal die Möglichkeit, seine Stimme abzugeben. Der Stand befindet sich am Hugenottenplatz in Erlangen. Bereits vor … Weiterlesen

Wahlbenachrichtigungen auf zwei Etappen

Nach den Wahlbenachrichtigungen für die Landtags- und Bezirkstagswahl wurden nun auch die Abstim- mungsunterlagen für den Bürgerentscheid über die Vorbereitende Untersuchung Erlangen West III versandt. Wahlen und Abstimmung finden am Sonntag, 14. Oktober, statt. Wie das zuständige Bürgeramt im Rathaus mitteilt, sind die verschiedenen gesetzlichen Fristen zur Erstellung des Wählerverzeichnisses und die unterschiedlichen Voraussetzungen für … Weiterlesen

Bauvorbescheid für Erba-Siedlung von Gericht kassiert – Abstandsflächen illegal?

Die städtische Wohnungsbaugesellschaft Gewobau möchte mehrere Gebäude südlich der Erba-Siedlung abreißen, um dort mehr Wohnraum zu schaffen. Abriss und Neubau seien angeblich billiger als eine Komplettsanierung. Eine Sanierung hingegen möchten die Bewohner. Bei einem Neubau könnte das Viertel sein gewachsenes Ambiente verlieren, so ihre Befürchtung. Am 7. Mai diesen Jahres setzten sich die Abriss-Befürworter in … Weiterlesen

Ideenwettbewerb: Visionen aus Bayern für den Nahverkehr der Zukunft gesucht

Ideenwettbewerb: Visionen aus Bayern für den Nahverkehr der Zukunft gesucht Online mitmachen und gewinnen: Bis zum 30. September sind Visionen aus der Bevölkerung für den digitalen Nahverkehr gesucht Berlin, 28.08.2018 – Die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ ruft seit heute gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und dem Verband Deutscher … Weiterlesen

Stadt informiert zum Bürgerentscheid Erlangen West III

Die Bürgerinnen und Bürger entscheiden am 14. Oktober, dem Tag der Landtagswahl, darüber, ob die Stadtverwaltung neue Siedlungsmöglichkeiten im Stadtwesten weiter untersuchen soll. Die Fragestellung lautet: „Sind Sie dafür, dass die vorbereitende Untersuchung für ein neues Stadtviertel im Stadtwesten zwischen Büchenbach und Steudach (Erlangen West III) weitergeführt wird?“ Die Stadtverwaltung hat dazu jetzt umfangreiche Informationen … Weiterlesen

Aktion „Insektensommer“: Naturschutzverein mit App zur Insektenbestimmung

Mit der kostenlosen App „Insektenwelt“ für iOS und Android kann man die häufigsten heimischen Insekten bestimmen, kartieren und melden. Besonderheiten sind die fotografische Erkennungsfunktion sowie die Verknüpfung mit der NABU-Aktion „Insektensommer“ und naturgucker.de. Die Insektenwelt-App richtet sich an Insektenliebhaber und alle, denen unsere vielfältige Natur am Herzen liegt. Im Fokus steht das Entdecken und Bestimmen, … Weiterlesen

Stadt verändert Bestattungs- und Friedhofssatzung

Bestattungsriten und Anforderungen an Friedhöfe sind einem ständigen Wandel unterworfen. Um diesen Veränderungen gerecht zu werden, hat der Stadtrat in seiner Sitzung am Donnerstag eine Anpassung der Bestattungs- und Friedhofssatzung beschlossen. Eine wesentliche Veränderung betrifft das Nutzungsrecht für Grabanlagen. Bislang war ausschlaggebend, dass die verstorbene Person ihren letzten Wohnsitz in Erlangen hatte. Mit der geänderten … Weiterlesen

Bürgerentscheid zur Untersuchung für ein neues Stadtviertel

Die Bürgerinnen und Bürger entscheiden am 14. Oktober, dem Tag der Landtagswahl, darüber, ob die Stadtverwaltung neue Siedlungsmöglichkeiten im Stadtwesten weiter untersuchen soll. Der Stadtrat hat im Juli folgende Fragestellung beschlossen: „Sind Sie dafür, dass die vorbereitende Untersuchung für ein neues Stadtviertel im Stadtwesten zwischen Büchenbach und Steudach (Erlangen West III) weitergeführt wird?“ Wenn die … Weiterlesen

Geschäfte in der Theodor-Heuss-Anlage sollen erhalten werden

Die Theodor-Heuss-Anlage in der Sebaldus-Siedlung soll auch in Zukunft als wohnungsnaher Versorgungsstandort erhalten werde. Dies hat die Stadt gegenüber den Initiatoren einer Unterschriftensammlung klargestellt. Bei der Stadt waren 566 Unterschriften eingegangen, die sich für den Schutz der bestehenden Geschäfte einsetzen. Die Bürgerinnen und Bürger äußerten die Sorge,dass im Zuge eines laufenden Bebauungsplanverfahrens für die Gebbertstraße, … Weiterlesen

Bürgerversammlung in Büchenbach zu Erlangen West III

Bürgerversammlung in Büchenbach zu Erlangen West III Die Nachfrage nach Wohnraum übertrifft das vorhandene Angebot an Wohnungen bei Weitem. Die Möglichkeiten, in bestehenden Wohngebieten zu bauen, sind weitgehend erschöpft. Im Rahmen der laufenden Entwicklungsmaßnahme Erlangen West II können noch zwei Neubaugebiete entstehen. Vor diesem Hintergrund hat der Stadtrat im Mai beschlossen, vorbereitende Untersuchungen für eine … Weiterlesen

Drittes Dialog-Forum zur Planung der Stadt-Umland-Bahn

In Vorbereitung auf das anstehende Raumordnungsverfahren findet am Freitag, 13. Juli, um 18:30 Uhr, im Redoutensaal (Theaterplatz 1) das dritte Dialog-Forum Stadt-Umland-Bahn (StUB) statt. Dabei werden den Teilnehmern die Trassenvorschläge vorgestellt, die vom Zweckverband StUB neben der Vorschlagstrasse weiterverfolgt werden. Neben den rund 80 Mitgliedern des Dialog-Forums und der interessierten Öffentlichkeit sind insbe-sondere auch die … Weiterlesen

Erlanger Theater gründet „Bürgerbühne“

AUFRUF! Zum 300. Geburtstag erfüllen wir Ihnen und uns einen Wunsch: Wir gründen eine Bürgerbühne, um allen spielbegeisterten Menschen in Erlangen einen festen Ort zu geben, an dem sie unter professioneller Anleitung Theaterprojekte verwirklichen können! Dazu rufen wir Erlanger*innen ab 16 Jahren auf, die Lust haben, gemeinsam ein erstes Projekt zu entwickeln. WAS? Mit Humor … Weiterlesen

Büchenbacher Stadtteilbeirat tagt erstmals

Büchenbacher Stadtteilbeirat tagt erstmals Zu seiner ersten öffentlichen Sitzung lädt der Stadtteilbeirat Büchenbach am Donnerstag, 12. April, um 18:30 Uhr ein. Sie findet im Feuerwehrgerätehaus (Häuslinger Straße 22) statt. Auf der Tagesordnung stehen die Vorstellung der einzelnen Mitglieder sowie ein Vortrag durch das städtische Amt für Soziokultur zum Stadtteil-Zentrum am Rudeltplatz.

Stadt will mehr Transparenz zu Planungen und Vorhaben

Mehr Transparenz zu Planungen und Vorhaben Frühzeitige Information und Transparenz sind wesentliche Voraussetzungen für gelingende Bürger-beteiligung. Als erste Kommune im Freistaat Bayern veröffentlicht die Stadt Erlangen deshalb auf ih-rer Homepage eine „Vorhabenliste – Überblick Planungen und Vorhaben“. Die Liste enthält rund 70 Vorhaben der Stadtverwaltung, die viele Menschen in der Stadt betreffen, eine wesentliche Verän-derung … Weiterlesen

Folge uns auf Twitter