//
Archiv

Allgemein

Diese Kategorie enthält 999 Beiträge

Probealarm: Sirenen und Smartphones „heulen“ am Donnerstag

Nicht nur die Sirenen „heulen“ am Donnerstag, 11. April, um 11:00 Uhr zur Probe: Wer sich bereits die WarnApp „NINA“ für das Smartphone heruntergeladen hat, erhält ebenfalls einen Alarm. Landesweit beteiligen sich wieder zahlreiche Städte und Gemeinden an dem Probealarm. Wie das Amt für Brand- und Katastrophenschutz der Stadtverwaltung informiert, erfolgt parallel zur Auslösung aller … Weiterlesen

Frühlingsduft im Aromagarten

Frühlingsduft im Aromagarten Täglich von 8.00 bis 18.00 Uhr, Palmsanlage, Erlangen Der Aromagarten der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) hat seit dieser Woche wieder täglich von 8.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Pünktlich zum Frühjahr ist der Garten für die Besucher der neuen Saison vorbereitet.   In diesem Jahr wurde der Teich in der Mitte des Gartens abgelassen … Weiterlesen

Schlossgartenfest als Höhepunkt des „Erlanger Schloss Sommers“

Tanzen, feiern und flanieren Schlossgartenfest als Höhepunkt des „Erlanger Schloss Sommers“ Im vergangenen Jahr feierte die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) Jubiläum, in diesem Jahr hat eines der wohl schönsten Gartenfeste einen runden Geburtstag: Zum 65. Mal lädt die FAU am Samstag, 29. Juni, zum Tanzen und Feiern in den Schlossgarten. Passend zum Jubiläum warten zahlreiche Neuerungen … Weiterlesen

Taubstumme Frau ausgesperrt

Am Dienstagmorgen informierten Anwohner im Stadtteil Bruck die Polizei über eine Frau auf einem Balkon, die offensichtlich nicht mehr in ihre Wohnräume kommt. Wie sich herausstellte, handelte es sich bei der Betroffenen um eine taubstumme Frau. Die Dame ging auf den Balkon, um eine Zigarette zu rauchen. Just in dem Moment verschloss die Tochter die … Weiterlesen

Graffiti Sprüher erneut auffällig

Ende Juli 2018 teilte ein aufmerksamer Zeuge nach Mitternacht der Erlanger Polizei eine Sachbeschädigung durch Graffiti in der Bayreuther Straße in der Unterführung zum Klärwerk mit. Durch die eingesetzten Streifen konnte ein 18-jähriger Auszubildender aus dem Erlanger Landkreis noch am Tatort festgenommen werden. Der 18-Jährige war zu diesem Zeitpunkt mit einer Sturmhaube vermummt und war … Weiterlesen

Tanzveranstaltung beschäftigt Erlanger Polizei

Gleich dreimal musste die Erlanger Polizei in der Nacht von Samstag auf Sonntag zu einer Diskothek in der Altstadt ausrücken. In allen drei Fällen waren tätlichen Auseinandersetzungen der Anlass. Das erste Mal wurde die Polizei gegen 01:40 Uhr alarmiert, als zwei Gruppen, bestehend aus mehreren Frauen (20-29 Jahre alt), aneinander gerieten und sich gegenseitig schlugen. … Weiterlesen

Uni-Klinikum Erlangen lädt zum Boys’ und Girls’Day ein

Klinikalltag hautnah erleben Uni-Klinikum Erlangen lädt zum Boys’ und Girls’Day ein – für Jungs sind noch Plätze frei   Schnuppertag im Pflegedienst und bei den Kardiotechnikern im Universitätsklinikum Erlangen: Daran dürfen 18 angemeldete Schüler und acht Schülerinnen im Rahmen des bundesweiten Boys’ und Girls’Day teilnehmen. Dieser findet heuer am Donnerstag, 28. März 2019, statt. Während … Weiterlesen

Tag der Ladendiebe

Tag der Ladendiebe Im Verlauf des Dienstags wurden vermehrt Ladendiebstähle zur Anzeige gebracht. Betroffen waren Geschäfte in der zentralen Innenstadt. Am späten Vormittag entwendete ein zunächst unbekannter Mann aus einen Schuhgeschäft neues Schuhwerk im Wert von 80,- Euro. Angestellte fanden einen leeren Karton in den Verkaufsräumen vor. Der Dieb ließ dabei seine alten, abgetragenen Schuhe … Weiterlesen

Schlägereien am Wochenende

Die Erlanger Polizei verzeichnete Sonntagnacht mehrere Körperverletzungsdelikte in Lokalitäten in der Innenstadt. Die Opfer kamen glücklicherweise jeweils mit leichteren Verletzungen davon. Am Sonntag gegen 1.30 Uhr traf eine 23-jährige Frau in einer Bar in der Hauptstraße auf ihren Ex-Lebenspartner. Dieser hatte offensichtlich Redebedarf. Der 25-jährige Ex-Mann griff seine Verflossene an beiden Oberarmen, um sie für … Weiterlesen

Sturm verursacht nur wenig Schäden

Seit dem Samstagabend wurde deutschlandweit vor dem Sturmtief „Eberhard“ über sämtliche Wetterkanäle gewarnt. Auch für Erlangen bestand eine Vorwarnung vor orkanartigen Böen. Diese Vorwarnung wurde am Sonntagvormittag zu einer Unwetterwarnung hochgestuft, weil sich der Sturm doch heftiger zeigte, als von den Meteorologen erwartet. Für die Einsatzkräfte der Ständigen Wache begann der Sturmsonntag um kurz vor … Weiterlesen

Startschuss für Brucker Faschingsumzug

Startschuss für Brucker Faschingsumzug Um 14:00 Uhr fällt am Sonntag, 3. März, der Startschuss für den 49. Brucker Faschingsumzug durch Oberbürgermeister Florian Janik. Beginn des „Gaudiwurms“ ist wie immer am Brucker Marktplatz (Felix-Klein-Straße).

Schlägerei in Einkaufszentrum

Zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen drei Männern kam es am Freitagnachmittag in einer Einkaufspassage in Erlangen. Auslöser dieser Auseinandersetzung waren Streitigkeiten aus der Vergangenheit, welche bei einem zufälligen Aufeinandertreffen in der Einkaufspassage erneut aufkeimten. Die zunächst verbalen Streitigkeiten mündeten schließlich in einer tätlichen Auseinandersetzung, bei welcher zwei der drei Personen Verletzungen davontrugen. Ein Mann musste … Weiterlesen

Frau mit Laserpointer geblendet

Eine 62-Jährige Frau aus Erlangen-Bruck teilte der Polizei mit, dass sie in ihrer Wohnung durch einen Rotlicht-Laserpointer geblendet wurde und dadurch nun Schmerzen in einem Auge verspürt. Nach Besichtigung der Tatörtlichkeit konnte der Verursacher durch die eingesetzte Streife ausfindig gemacht werden. Der 73-Jährige Nachbar der Geschädigten wurde daraufhin in seinem Wohnanwesen zum Vorfall befragt. Während … Weiterlesen

Serie von Kelleraufbrüchen im Bereich Allee am Röthelheim

Im Wohngebiet um die Allee am Röthelheimpark wurden seit September 2018 eine Vielzahl von Kellerabteilen aufgebrochen und hochwertige Fahrräder entwendet. Die Taten gliedern sich in zwei Komplexe. Mitte September/ Anfang Oktober 2018 brachen bislang unbekannte Täter über 10 Kellerabteile im Quartier auf und entwendeten mehrere hier vorgefundene teurere Fahrräder. Im zweiten Tatkomplex mit Schwerpunkt während … Weiterlesen

Haus mit Steinen beworfen

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde ein Einfamilienhaus im Heckenweg mit Steinen beworfen. Bislang Unbekannte schmissen dabei mindestens drei jeweils faustgroße Steine gegen die Hausfassade sowie gegen geschlossenen Rollläden. Am Gebäude entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.000,- Euro. Personen wurden bei dem Vorfall nicht verletzt. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung … Weiterlesen

Betrunkener schlägt Busfahrer

Dienstagnacht gegen 00:30 Uhr attackierte ein Fahrgast während der Fahrt den am Steuer sitzenden Busfahrer. Der Bus befuhr dabei die übliche Route über die Schallershofer Straße. Der Täter, ein 53-jähriger Mann, verlangte vom Fahrer offenbar direkt bis vor die abseits der Strecke gelegene Haustüre gefahren zu werden. Als der Forderung des Mannes widersprochen wurde, geriet … Weiterlesen

Eintragungsmöglichkeiten für Volksbegehren „Rettet die Bienen

Eintragungsmöglichkeiten für Volksbegehren „Rettet die Bienen!“ Für das Volksbegehren „Artenvielfalt & Naturschönheit in Bayern – Rettet die Bienen!“ läuft vom 31. Januar bis 13. Februar die Eintragungsfrist. Die zentrale Eintragungsstelle für die Stadt Erlangen befindet sich im Rathaus (1. OG, Zimmer 117). Zusätzlich zu den regulären Öffnungszeiten der Verwaltungszentrale besteht mittwochs, 6. und 13. Februar, … Weiterlesen

Exhibitionist in Büchenbach

Am gestrigen Abend (20.01.2019) zeigte sich ein Exhibitionist im Erlanger Stadtteil Büchenbach mehreren Kindern. Die Kriminalpolizei Erlangen bittet um Hinweise zum Tatverdächtigen. Der unbekannte Täter hielt sich gegen 17:50 Uhr in unmittelbarer Nähe des Spielplatzes am Rudeltplatz auf. Dort machte er mit einer Taschenlampe auf sich aufmerksam. Die dort spielenden Kinder konnten hierdurch erkennen, dass … Weiterlesen

Clown verprügelt

Am Mittwoch gegen 13.30 Uhr bezog ein als Clown am Hugenottenplatz tätiger 46-Jähriger Prügel. Der Clown belustigte vorbeilaufende Passanten und geriet dabei mit einem Pärchen verbal in Streit. Die Streitigkeit war zunächst beigelegt und das Pärchen ging seines Weges. Für den männlichen Unbekannten war die Angelegenheit offensichtlich noch nicht ausgestanden. Er kehrte kurz darauf zurück … Weiterlesen

Warnung: Falsche Polizeianrufe

Am Donnerstag (10.01.2019) erfolgten mittelfrankenweit wieder zahlreiche Anrufe von angeblichen Polizeibeamten. Die Ermittlungskommission „EKO 110“ gibt erneut Verhaltenstipps. Bei allen Anrufen wurde nach bekanntem Muster vorgegaukelt, dass Einbrecher festgenommen worden seien, bei denen Zettel mit Anschrift der Angerufenen aufgefunden wurden und deshalb deren Geld und Schmuck zur Sicherung von Polizeibeamten vorübergehend abgeholt würde. Allein in … Weiterlesen

Folge uns auf Twitter