//
Archiv

Allgemein

Diese Kategorie enthält 1066 Beiträge

Bergkirchweih und Comic-Salon abgesagt

Die Stadt Erlangen hat die Bergkirchweih und den Internationalen Comic-Salon abgesagt. Sie folgt damit den Festlegungen der Bundesregierung mit den Ministerpräsidenten der Bundesländer und den von der Bayerischen Staatsregierung am Donnerstag verkündeten Regelungen, nach denen Großveranstaltungen mindestens bis zum 31. August 2020 untersagt bleiben. Die traditionelle Bergkirchweih hätte im 265. Jahr ihres Bestehens vom 28. … Weiterlesen

Mund-Nase-Bedeckung ab Montag im ÖPNV und in Geschäften

Mund-Nase-Bedeckung ab Montag im ÖPNV und in Geschäften Um eine weitere Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern und die bereits erzielten Fortschritte nicht zu gefährden, hat der Freistaat Bayern beschlossen, dass ab Montag, 27. April, im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) sowie in allen Geschäften eine Mund-Nase-Bedeckung (ebenfalls be- kannt als „Community-Maske“) getragen werden muss. Dabei muss es … Weiterlesen

Kulturzentrum E-Werk gibt Hoffnung nicht auf. Ein Erfahrungsbericht in Zeiten der Coronakrise

Kulturzentrum E-Werk gibt Hoffnung nicht auf. Ein Erfahrungsbericht in Zeiten der Coronakrise Abgesagte Veranstaltungen, viele laufende Kosten trotz fehlender Einnahmen, Mitarbeiter*innen in Kurzarbeit und ein leeres Haus: Wie alle Kultureinrichtungen und Veranstalter trifft die Coronakrise auch das Kulturzentrum E-Werk sehr hart. Dennoch zeigt sich das ganze Team optimistisch und setzt alle Hebel in Bewegung, um … Weiterlesen

Oberbürgermeister-Stichwahl: Florian Janik bleibt im Amt

Die Erlangerinnen und Erlanger haben entschieden: Florian Janik (SPD) bleibt für weitere sechs Jahre Oberbürgermeister in der Hugenottenstadt. Stadtwahlleiter und berufsmäßiger Stadtrat Thomas Ternes gab am Montagnachmittag das vorläufige Endergebnis der Oberbürgermeister- Stichwahl bekannt. Für den Amtsinhaber votierten 54,47 % der Wähler, 45,53 % gaben Jörg Volleth (CSU) ihre Stimme. Die Wahlbeteiligung lag mit 62,58 … Weiterlesen

Hilfe in Belastungs- und Krisensituationen

Die Beschränkungen im Rahmen der Corona-Pandemie verlangen den Menschen viel ab. Die Stadt Erlangen hat Unterstützungs- und Hilfsangebote in Belastungs- und Krisensituationen zusammen- gestellt. Im Internet unter http://www.erlangen.de/corona finden sich wichtige Kontaktmöglichkeiten und Angebote: Stadtjugendamt, Telefon 09131 86-2516. Täglich von 8:00 bis 12:00 Uhr sowie von 14:00 bis 15:30 Uhr, Montag bis 18:00 Uhr (außerhalb … Weiterlesen

Stadt unterstützt Materialverteilung – Testzentrum wird geschaffen

Stadt unterstützt Materialverteilung – Testzentrum wird geschaffenDer Freistaat Bayern unternimmt derzeit große Anstrengungen, in Zusammenhang mit der Corona- Pandemie zusätzliche Schutzausrüstung wie Schutzmasken, Desinfektionsmittel u.a. zu beschaffen und weiter zu verteilen. Damit sollen vorhandene Bestände des Bezirksklinikums, des Waldkranken- hauses, ambulanter bzw. stationärer Pflegeeinrichtungen und anderer Bedarfsträger in Erlangen – soweit entsprechendes Material geliefert wird … Weiterlesen

Weitere Hinweise zur vorübergehenden Ausgangsbeschränkung

Seit Samstag, 21. März, 00:00 Uhr gilt in Bayern eine vorübergehende Ausgangsbeschränkung. Im Vollzug des Bayerischen Infektionsschutzgesetzes (IfSG) soll damit der dramatische Anstieg der Neu-Infektionen mit dem Corona-Virus abgeschwächt werden.Wie die Stadt Erlangen informiert, gelten für Beerdigungen und Hochzeiten weitere Beschränkungen. So dürfen Beerdigungen und Hochzeiten bis auf Weiteres nur noch im allerengsten Familienkreis stattfinden.Für … Weiterlesen

Erlangen verhängt grundlegende Ausgangsbeschränkungen

In einer Pressekonferenz hat der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder am Freitagmittag anlässlich der Corona-Pandemie eine grundlegende Ausgangsbeschränkung für den Freistaat be- kanntgegeben. Ab Samstag, 21. März, 00:00 Uhr, für vorerst 14 Tage, gilt diese im Vollzug des Bayerischen Infektionsschutzgesetzes (IfSG) erlassene Allgemeinverfügung. Damit soll der dramatische Anstieg der Neu-Infektionen mit dem Corona-Virus abgeschwächt werden. Oberster … Weiterlesen

Betretungsverbot: Exerzierplatz wird wieder zur „Kinderstube“

Das Naturschutzgebiet Exerzierplatz verwandelt sich wieder in eine „Kinderstube“: Zahlreiche Vogelarten ziehen ihre Jungen auf und dürfen bei der Brut nicht gestört werden. Darauf haben die Stadt Erlangen und der Landschaftspflegeverband Mittelfranken jetzt hingewiesen. Alle Besucher des Naturschutzgebiets sind aufgerufen, bis 31. Juli auf den offiziellen Wegen zu bleiben. Ebenso müssen Hunde angeleint werden. Während … Weiterlesen

Auseinandersetzung am Spielplatz – Täter schlagen mit Flasche zu

Nach einer Auseinandersetzung auf einem Spielplatz im Stadtwesten ermittelt die Erlanger Polizei gegen einen 18-jährigen und dessen derzeit noch unbekannten Mittäter wegen gefährlicher Körperverletzung. Am Dienstagabend hielten sich eine größere Gruppe junger Erwachsener sowie einige Jugendliche auf einem Kinderspielplatz im Erlanger Stadtwesten auf. Zwischen den beiden Tatverdächtigen und einem 19-Jährigen kam es aus bislang unbekannten … Weiterlesen

Stadtratswahl: CSU stärkste Fraktion, neue Gruppierungen gewählt

Kommunalwahl 2020 in Erlangen+++++Stadtratswahl: CSU stärkste Fraktion, neue Gruppierungen gewähltDas vorläufige Ergebnis der Kommunalwahlen in der Hugenottenstadt steht seit Dienstagvormittag fest. Neun Parteien bzw. Gruppierungen sitzen ab Mai im neuen Stadtrat. Die CSU liegt mit 30,3 % vor Grüner Liste mit 22,4 % und der SPD mit 21,7 %. Auf 5,7 % kommt die ÖDP, … Weiterlesen

OB-Stichwahl: Entscheidung erst in zwei Wochen

Die Erlangerinnen und Erlanger müssen in zwei Wochen noch einmal an die Wahlurnen: In einer Pressekonferenz hat der Gemeindewahlleiter und berufsmäßige Stadtrat Thomas Ternes am Sonntagabend das Ergebnis der Oberbürgermeister-Wahl bekanntgegeben. Keiner der acht Kandidieren- den für den Rathaus-Chefsessel hat mehr als die nötigen 50 Prozent im ersten Wahlgang erreicht. Amtsinhaber Florian Janik (SPD) liegt … Weiterlesen

Stadt verschärft Maßnahmen gegen Corona-Virus-Ausbreitung

Der Freistaat Bayern hat am heutigen Freitag die Maßnahmen gegen die Corona-Virus-Ausbreitung verschärft. Zeitgleich ist ein Krisenstab innerhalb der Stadtverwaltung zusammengetreten, um die Maßnahmen, die sich aus den Allgemeinverfügungen des Freistaats ergeben, für die Stadt Erlangen zu koordinieren und umzusetzen. Ziel aller Maßnahmen ist es, die Ansteckungsgefahr, insbesondere für ältere Menschen oder Menschen mit Vorerkrankungen, … Weiterlesen

EWerk und Schwimmbäder geschlossen

Aufgrund der aktuellen Lage in Bezug auf das Coronavirus hat das Kulturzentrum E- Werk am Freitag in Absprache mit der Stadt die komplette Schließung und Absage aller Veranstaltungen bis einschließlich 19. April 2020 beschlossen. Als Maßnahme gegen eine weitere, schnellere Verbreitung des Coronavirus bleiben ebenfalls die Erlanger Bäder ab Samstag, 14. März 2020 bis auf Weiteres geschlossen!

Erlangen schränkt Veranstaltungen wegen Corona-Virus ein

Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, gilt für Veranstaltungen über 1.000 Personen ein bayernweites Verbot. Eine entsprechende Allgemeinverfügung hat die Bayerische Staatsregierung am heutigen Mittwoch, 11. März, erlassen. Die Vorgabe gilt zunächst bis einschließlich Sonntag, 19. April. Darüber hinaus will die Stadt Erlangen für Veranstaltungen mit 500 bis 1.000 Teilnehmenden zunächst bis zum Ende der … Weiterlesen

E-Scooter in Erlangen – Zwischenbilanz der Erlanger Polizei nach 10 Tagen

Seit März dieses Jahres werden in Erlangen E-Scooter zum Verleih angeboten. Trotz umfangreicher Presseveröffentlichungen zum Thema und Verhaltenshinweisen zur Benutzung halten sich einige Benutzer dieser Gefährte nicht an die Verkehrsvorschriften. Seit dem 1. März stellte die Erlanger Polizei mehrere gravierende Verkehrsverstöße im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Roller fest: So mussten bislang sechs Nutzer wegen … Weiterlesen

Neuer Coronavirus-Fall wird im Universitätsklinikum Erlangen isoliert

Neuer Coronavirus-Fall wird im Universitätsklinikum Erlangen isoliert Das bayerische Gesundheitsministerium hat am Freitag über die aktuelle Entwicklung bei dem neuartigen Coronavirus in Bayern informiert. Ein Ministeriumssprecher teilte in München mit, dass der am Donnerstagabend bekannt gewordene neue Fall im Universitätsklinikum Erlangen stationär behandelt wird. Es handelt sich um einen Mitarbeiter des Universitätsklinikums Erlangen. Der Mann … Weiterlesen

Jugendliche nach Körperverletzung festgenommen

Gestern Abend gegen 22:30 Uhr kam es aufgrund einer Körperverletzung zu einem Polizeieinsatz im Bereich des Hugenottenplatzes.Drei Männer im Alter von 23 – 47 Jahren aus dem westlichen Landkreis bzw aus dem Landkreis Bamberg, die zum Teil verkleidet und alkoholisiert waren, verließen eine Faschingsfeier einer Gaststätte in der Calvinstraße und wollten in Richtung Hugenottenplatz laufen. … Weiterlesen

Regeln für E-Scooter-Verleihsysteme in Erlangen

Auch in Erlangen wollen ab März mehrere E-Scooter-Verleihsysteme an den Start gehen. Um ein reibungsloses Miteinander im Straßenverkehr zu fördern und das Angebot zu steuern, wurde zwischen der Stadtverwaltung und den Anbietern ein freiwilliger Kooperationsvertrag vereinbart. Der Vertrag, der am Dienstag im Umwelt-, Verkehrs- und Planungsausschuss (UVPA) des Stadtrats vor- gestellt wurde, soll für eine … Weiterlesen

Globale Erwärmung und Aussterberisiko: Kann man die Zukunft vorhersagen?

Globale Erwärmung und Aussterberisiko Forschungsteam zieht Fossilien für Vorhersage heran Wie können Fossilien dabei helfen, Vorhersagen über Folgen des Klimawandels zu treffen? Ein Forschungsteam der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), des Museums für Naturkunde Berlin und des Alfred-Wegener-Instituts hat Daten von fossilen und heute lebenden Meeresorganismen verglichen, um vorherzusagen, welche Tiergruppen am stärksten vom Klimawandel bedroht sind. Erstmals … Weiterlesen

Folge uns auf Twitter