//
Archiv

Redaktion

Redaktion hat geschrieben 1168 Beiträge für Bürgerzeitung Erlangen-Heute

Erlanger CSU-Stadtrat für Koalition mit AfD

Nach den Debatten um die Linkspartei als möglichen Koalitionspartner der CDU bezieht nun der „Konservative Aufbruch Mittelfranken“ die Gegenposition und erklärt die AfD für die richtige Option, „falls die Mehrheitsverhältnisse eine Entscheidung zwischen Linkspartei und AfD erzwingen”. Hier der Wortlaut der Erklärung: Die Einlassungen von Ministerpräsident Günther bezüglich einer Koalition zwischen CDU und Linkspartei bestätigen … Weiterlesen

Kein Kavalierdelikt: Getuntes Mountainbike verursacht Unfall

Bereits Ende Juli ereignete sich im Ortsteil Eltersdorf ein Unfall zwischen einem Radfahrer und einem Pkw. Wie die Ermittlungen vor Ort und nun im Nachgang ergaben, befuhr ein 48-Jähriger aus dem östlichen Landkreis mit seinem Fahrrad den Pestalozziring in Höhe einer Firmenausfahrt mit hoher Geschwindigkeit verbotswidrig auf den rechten Gehweg. Ein gerade im Ausfahren befindlicher … Weiterlesen

Führung: Pflanzen der Liebe – Botanisch-literarisches Tête-à-Tête im Botanischen Garten

16. und 23. August, 18.00 Uhr, Botanischer Garten Erlangen, Loschgestraße 1, Erlangen, Treffpunkt: Eingang Wasserturmstraße Gefühle und Empfindungen werden seit Langem „durch die Blume“ weitergegeben. Bei der Übermittlung von Liebe und Zuneigung spielen Pflanzen eine zentrale Rolle. Am 16. und 23. August, jeweils 18.00 Uhr, im Botanischen Garten der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) können Besucher bei … Weiterlesen

Hoher Sachschaden bei Unfall

Ein Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden und zwei leicht verletzten Personen ereignete sich am späten Freitagabend auf dem Herzogenauracher Damm in Erlangen. Ein 50-jähriger Fahrer aus dem Landkreis befuhr kurz nach 22:00 Uhr den Herzogenauracher Damm mit seinem Pkw in Richtung Herzogenaurach. Ersten polizeilichen Ermittlungen zur Folge, wollte der 50-jährige sein Fahrzeug wenden. Hierfür bog er … Weiterlesen

Stadt Erlangen ruft auf: Bäume und Sträucher benötigen Wasser

Trockenheit: Bäume und Sträucher benötigen Wasser Wer aufmerksam durch Erlangens Straßen fährt, dem kann es nicht entgehen: Bäume und Sträucher leiden unter der extremen Trockenheit. Braune Ränder, hängende oder gar abgeworfene Blätter sind Hilferufe der Bäume. Die Abteilung Stadtgrün tut was sie kann, die Kapazität reicht allerdings für ausreichendes Wässern aller Bäume nicht aus. Die … Weiterlesen

Radar kann Stethoskop: Und mehr. Revolution in der Medizin durch FAU-Forscher

FAU-Forscher entwickeln Verfahren zur berührungslosen Detektion der Herztöne Elektrotechniker der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) haben gemeinsam mit der Brandenburgischen Technischen Universität (BTU) Cottbus und der Palliativmedizinischen Abteilung des Universitätsklinikums Erlangen ein Verfahren entwickelt, mit dem Herztöne per Radar zuverlässig detektiert und diagnostiziert werden können. Mobile Radargeräte könnten künftig herkömmliche Stethoskope ersetzen, außerdem ist eine permanente berührungslose … Weiterlesen

Stadtratsampel führt Dutzende neuer Geschlechter ein

Bei Stellenausschreibungen wird künftig ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Bewerbungen von Menschen erwünscht sind, die sich weder dem männlichen noch dem weiblichen Geschlecht zuordnen. Neben dem „w“ für weiblich und „m“ für männlich wird deshalb auch ein „div“ für drittes Geschlecht eingefügt. „Für die Stadt Erlangen ist ein respektvoller Umgang mit allen Personen und die Wertschätzung … Weiterlesen

Aktion „Insektensommer“: Naturschutzverein mit App zur Insektenbestimmung

Mit der kostenlosen App „Insektenwelt“ für iOS und Android kann man die häufigsten heimischen Insekten bestimmen, kartieren und melden. Besonderheiten sind die fotografische Erkennungsfunktion sowie die Verknüpfung mit der NABU-Aktion „Insektensommer“ und naturgucker.de. Die Insektenwelt-App richtet sich an Insektenliebhaber und alle, denen unsere vielfältige Natur am Herzen liegt. Im Fokus steht das Entdecken und Bestimmen, … Weiterlesen

Trockenheit: Äußerste Vorsicht beim Grillen!

Die Stadt Erlangen bittet angesichts der anhaltenden Trockenheit um besondere Vorsicht beim Grillen. Die Verwaltung weist darauf hin, dass es auf städtischen Grünanlagen verboten ist, außerhalb der hierfür ausdrücklich zugelassenen Flächen offene Feuerstellen zu errichten und Grills zu benutzen. Auch auf ausgewiesenen Grillplätzen soll man besonders darauf achten, die Brandgefahr zu minimieren. Insbesondere darf der … Weiterlesen

Kein Friedwald in Erlangen

Trotz Änderung der Friedhofsatzung: In Erlangen wird es auch künftig keine Möglichkeit geben, sich in einem Waldstück beerdigen zu lassen. Die nächste Möglichkeit bleibt der Friedwald in Ebermannstadt. Auf Nachfrage erklärte Stadtsprecher Dr. Zwanzig: „Die Stadt Erlangen betrachtet die Bereitstellung von Grabstätten als wichtigen Teil der kommunalen Daseinsvorsorge. Deshalb hat man sich gegen die Zusammenarbeit … Weiterlesen

Rentnerin verliert Kontrolle über Fahrzeug

Am Mittwoch gegen 12 Uhr kam es auf dem Parkplatz eines Supermarktes im Stadtwesten zu einem ungewöhnlichen Verkehrsunfall. Eine 76-jährige Fahrzeugführerin bestieg nach dem Einkaufen ihren Pkw. Auf dem Beifahrersitz saß ihr Ehemann. Bei Ausparken kam es in der Folge zu mehreren ungewollten Fahrmanövern. Die Rentnerin fuhr zunächst abrupt vorwärts und stieß dabei gegen ein … Weiterlesen

Illegale Müllablagerungen im Landschaftsschutzgebiet Tennenlohe

Im Landschaftsschutzgebiet bei Tennenlohe, südlich der Autobahn A3, direkt am Rande eines Wäldchens am Reutleser Weg, wurde illegal eine größere Menge Müll entsorgt. Vermutlich zwischen dem 6. und 10. Juli sind ca. 20 große Säcke mit Dämmwolle abgelagert worden. Wie das Amt für Umweltschutz und Energiefragen der Stadt mitteilt, handelt es sich hierbei um einen … Weiterlesen

Vandalismus am Jugendhaus West – Zeugenaufruf Bereits am zurückliegenden Wochenende tobten sich bislang Unbekannte am Jugendhaus West in der Donato-Polli-Straße aus. Es wurden mehrere Scheiben und beschädigt. Die Gebäudeverglasungen wurden teilweise mit Steinen eingeworfen. Es entstand Sachschaden in Höhe von mindestens 2.000,- Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen. Anzeichen für einen politischen … Weiterlesen

Paläobiologen klären Fragen

Gibt es Gefälligkeitsstudien an der FAU? Diese Frage stellten wir angesichts einer faktisch sehr dürftigen Pressemitteilung (https://erlangenheute.wordpress.com/2018/07/24/gefaelligkeitsstudien-in-der-klimapolitik/) von Dr. Kenneth De Baets und Patricia Rita sowie die Bachelorstudentin Martina Schlott vom Geozentrum Nordbayern. Auch die Verbindung der Autoren über den Verlag „Copernicus Publications“ zum Einflussbereich des Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung, einer Lobbyorganisation für Klimapolitik, warf Fragen … Weiterlesen

BR-Radeltour führt durch Erlangen sowie den Landkreis Erlangen-Höchstadt – mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen

Am Mittwoch, 01.08.2018, führt die vierte Etappe der 29. BR-Radltour von Berching nach Baiersdorf durch das Stadtgebiet Erlangen. Von Nürnberg kommend erreichen die Radfahrer gegen 15:25 Uhr Erlangen im Stadtteil Tennenlohe. Die Strecke führt über den Reutleser Weg, Leitensteig, Branderweg, Sebastianstraße, Weinstraße, Kurt-Schumacher-Straße, Sieglitzhofer Straße, Lange Zeile, Spardorfer Straße, Essenbacher Straße und Bayreuther Straße zum … Weiterlesen

Stadt verändert Bestattungs- und Friedhofssatzung

Bestattungsriten und Anforderungen an Friedhöfe sind einem ständigen Wandel unterworfen. Um diesen Veränderungen gerecht zu werden, hat der Stadtrat in seiner Sitzung am Donnerstag eine Anpassung der Bestattungs- und Friedhofssatzung beschlossen. Eine wesentliche Veränderung betrifft das Nutzungsrecht für Grabanlagen. Bislang war ausschlaggebend, dass die verstorbene Person ihren letzten Wohnsitz in Erlangen hatte. Mit der geänderten … Weiterlesen

Bürgerentscheid zur Untersuchung für ein neues Stadtviertel

Die Bürgerinnen und Bürger entscheiden am 14. Oktober, dem Tag der Landtagswahl, darüber, ob die Stadtverwaltung neue Siedlungsmöglichkeiten im Stadtwesten weiter untersuchen soll. Der Stadtrat hat im Juli folgende Fragestellung beschlossen: „Sind Sie dafür, dass die vorbereitende Untersuchung für ein neues Stadtviertel im Stadtwesten zwischen Büchenbach und Steudach (Erlangen West III) weitergeführt wird?“ Wenn die … Weiterlesen

„Ring Ding!“: Verkaufsstart für Trödelausweise

Achtung Hobbytrödler, es wird Zeit den Keller oder Dachboden zu durchforsten! Der Bürgertreff Die Scheune und die Kulturbühne Strohalm e. V. laden am Samstag, 15. September, zum Bürgerfest „Ring Ding!“ am Würzburger Ring. Ab dem kommenden Dienstag, 31. Juli, gibt es die Trödelausweise für 12,00 Euro immer zu den Sprechzeiten im Büro der „Scheune“ (Odenwaldallee … Weiterlesen

Betrunkener randaliert

Flaschenwürfe gegen Schaufenster und Passanten Donnerstagnacht gegen 2 Uhr beschädigte ein 27-jähriger Mann in der Innenstadt die Schaufensterverglasung eines ansässigen Geschäfts. Der Mann warf eine Glasflasche gegen die Scheibe, die daraufhin zu Bruch ging. Es entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von etwa 8000,- Euro. Passanten beobachteten den Vorfall und schritten ein. Nun wurden die Zeugen … Weiterlesen

Führung: Wenn Pflanzen unter die Haut gehen

26. Juli, 18.00 Uhr, Botanischer Garten, Loschgestraße 1, Erlangen, Treffpunkt: Eingang zu den Gewächshäusern Unter dem Titel „Wenn Pflanzen unter die Haut gehen“ bietet der Botanische Garten der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) am Donnerstag, 26. Juli, 18.00 Uhr, eine abendliche Führung an. Der stellvertretende Direktor der Hautklinik der FAU, Prof. Dr. Michael Sticherling, informiert dabei sowohl … Weiterlesen

Folge uns auf Twitter