//
Archiv

Redaktion

Redaktion hat geschrieben 1316 Beiträge für Bürgerzeitung Erlangen-Heute

Zum mobilen Dialogforum Stadt-Umland-Bahn anmelden

Zum mobilen Dialogforum Stadt-Umland-Bahn anmelden Auch während des derzeit laufenden Raumordnungsverfahrens geht die Bürgerbeteiligung in Sachen Stadt-Umland-Bahn weiter. Der Zweckverband StUB lädt am Montag, 9. September, um 17:00 Uhr zum nächsten Dialogforum ein. Mit einer angemieteten Straßenbahn erkunden die Teilnehmenden das Nürnberger Straßenbahnnetz. Besichtigt werden einzelne Straßenbahnhaltestellen in Nürnberg. Ein Mitarbeiter der VAG wird die … Weiterlesen

Neues Immobilienportal geht online

Schätzpreise für alle Häuser und Wohnungen sowie die Möglichkeit zum Bieten: Das PropTech Start-up Scoperty bietet seinen Service ab 22. August auch in Erlangen und Erlangen-Höchstadt sowie Roth und Schwabach an. Immobilienbesitzer können unter http://www.scoperty.de mit wenigen Klicks den Schätzwert ihrer Immobilie ermitteln – Kaufinteressenten von ihrem Traumobjekt. Aktuell lassen sich die Schätzwerte von allen … Weiterlesen

Vom Husten zum Herzalarm: Erlanger Ärzte retten Kleinkind mit scheinbar harmloser Erkältung das Leben

Am seidenen Faden Vom Husten zum Herzalarm: Erlanger Ärzte retten Kleinkind mit scheinbar harmloser Erkältung das Leben   Wenn Kathrin R. die vergangenen Monate rekapituliert, gerät sie immer noch ins Staunen: Ihre inzwischen zweijährige Tochter Sophie, die bisher nie wirklich krank war, ist dem Tod in diesem Frühjahr gerade noch einmal von der Schippe gesprungen. … Weiterlesen

Streit um Sorgerecht eskalierte – Vater mit Messer angegriffen

Am Mittwochnachmittag eskalierte der Streit um das Umgangsrecht mit dem Sohn, so dass es zwischen dem Kindsvater und dem neuen Lebensgefährten der Kindsmutter zu einer tätlichen Auseinandersetzung kam. Dabei griff der 32-jährige Lebensgefährte der Mutter den Vater mit einem Küchenmesser an. Gegen 14:15 Uhr wollte der Vater seinen 4-jährigen Sohn an der Wohnung der Mutter … Weiterlesen

Unter Jugendlichen: Schlägerei im Neuen Markt

Am Freitagabend kurz vor 18 Uhr erhielt die Erlanger Polizei mehrere Anrufe, nachdem sich mehrere Jugendliche im Bereich des Neuen Marktes eine körperliche Auseinandersetzung lieferten.Die eingesetzten Streifen konnten kurz nach ihrem Eintreffen vor Ort insgesamt 13 Jugendliche feststellen. Nach ersten Ermittlungen ging der körperlichen Auseinandersetzung ein verbaler Streit zwischen einem amtsbekannten 18-jährigen Erlanger und dessen … Weiterlesen

FAU Forscher züchten weltgrößte kristalline Diamantfolie

FAU-Forscher züchten in einem Versuchsreaktor eine vielseitig einsetzbare Diamantfolie  Werkstoffforscher der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) sind ihrem Ziel ein Stück näher gekommen, großflächige kristalline Diamantfolien für den praktischen, anwendungsorientierten Einsatz zur Verfügung zu stellen. In einem Versuchsreaktor ist es ihnen gelungen, die mit einem Durchmesser von 28 Zentimetern weltgrößte kristalline Diamantfolie herzustellen. Diese Diamantfolien können sowohl … Weiterlesen

ßparkplatz: Stadtspaziergang und Infoveranstaltung

ßparkplatz: Stadtspaziergang und Infoveranstaltung Zur künftigen Struktur und Entwicklung des Großparkplatzes soll ein städtebaulicher Wettbewerb ausgelobt werden. Bei einem Stadtspaziergang am Freitag, 26. Juli, um 15:30 Uhr (Treffpunkt Bahnhof) können Bürgerinnen und Bürger ihre Wünsche und Ideen einbringen. Im Anschluss, um 17:00 Uhr, findet dann im Kulturzentrum E-Werk (Fuchsenwiese 1, Clubbühne) eine Informations- veranstaltung statt. … Weiterlesen

Herzogenauracher Damm: Vollsperrung während Sommerferien

Wegen der Verlegung von Versorgungsleitungen durch die Erlanger Stadtwerke (ESTW) ist der Herzogenauracher Damm – die Brücke über die Regnitz – ab Montag, 29. Juli, gesperrt. Wie das Referat für Planen und Bauen der Stadt mitteilt, muss der Verkehr deshalb bis zum Ende der Sommerferien (Montag, 9. September) großräumig über den Büchenbacher Damm umgeleitet werden. … Weiterlesen

Fahrradmarkierungen als Modellprojekt

Fahrradmarkierungen als Modellprojekt Im Rahmen eines Modellprojektes der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Kommunen (AGFK) für Bayern wurden auf der Möhrendorfer Straße Fahrradpiktogramme auf der Fahrbahn angebracht. Die Fahrradpiktogramme dienen als Hinweis, dass Radfahren in der Möhrendorfer Straße als Alternative zum Radweg auch auf der Fahrbahn möglich und rechtlich zulässig ist. Zudem wird auf der Ostseite der Schallershofer … Weiterlesen

Angriff auf Sicherheitswacht

Gestern Nachmittag gegen 15:30 Uhr wurde ein Mitarbeiter der Erlanger Sicherheitswacht von zwei Jugendlichen während seiner Streifentätigkeit in der Innenstadt tätlich angegriffen. Dem 46-jährigen Mitarbeiter der Sicherheitswacht waren in der Passage am Altstadtmarkt zwei Jugendliche aufgefallen, wie diese offensichtlich Rauschgift vor ihm versteckten. Als er die beiden jungen Männer daraufhin ansprach, um deren Personalien festzustellen, … Weiterlesen

ESTW nehmen Trinkbrunnen auf den Rathausplatz in Betrieb

ESTW nehmen Trinkbrunnen auf den Rathausplatz in Betrieb Die Erlanger Stadtwerke nehmen am Mittwoch, 26. Juni, auf dem Rathausplatz offiziell einen neuen Trinkbrunnen in Betrieb. Er steht künftig der Öffentlichkeit zur Verfügung. Der Trinkbrunnen ist einer von künftig fünf Wasserspendern an öffentlichen Plätzen im Stadtgebiet.

Membacher Steg wieder offen

Die Fuß- und Radwegbrücke über den Main-Donau-Kanal ist wieder nutzbar. Das hat das Referat Planen und Bauen mitgeteilt. Die Brücke war in den vergangenen drei Monaten aufgrund notwendiger Sanierungsarbeiten komplett gesperrt – jetzt ist die dauerhafte Verkehrssicherheit wieder hergestellt. Saniert wurde an der Ostseite die Böschung, der Unterbau der Brücke einschließlich der Auskragungen und Gesimse … Weiterlesen

Erlangen: Siemens baut tausende Stellen ab

Siemens will in seiner Kraftwerkssparte 2700 Arbeitsplätze streichen, davon 1400 in Deutschland. Die Standorte Erlangen und Berlin seien am stärksten betroffen, teilte der Konzern am Dienstag mit. Mehr dazu in Kürze

Nach 12 Tagen: Erlanger Polizei zieht gemischte Bilanz zur 264. Bergkirchweih

Der „Berg“ und die anschließenden Nachfeiern in der Innenstadt lockten trotz einiger Regenschauer wieder eine Vielzahl von Besuchern der Kirchweih nach Erlangen. Der weit überwiegende Anteil der Besucher genoss das Flair am Berg und feierte auch in der Innenstadt friedlich. Dennoch musste die Polizei einen Anstieg der Straftaten, insbesondere der Aggressionsdelikte feststellen. Die Körperverletzungsdelikte nahmen … Weiterlesen

Bergkirchweih: Mehr und mehr Gewalt

Am 9. Tag empfang der Berg seine Besucher mit Sonnenschein und Temperaturen bis 31 Grad. Bis zum Abend füllte sich das Festgelände fast vollständig. Die Stimmung war ausgelassen. Aus polizeilicher Sicht waren jedoch einige Einsätze mit Veranstaltungsbezug zu verzeichnen: Am späten Nachmittag gerieten zwei Brüder in der Haagstraße in Streit. Ein 26-jähriger Student und ein … Weiterlesen

Bergkirchweih: Halbzeitbilanz der Polizei

Fazit der Polizei zur „Berghalbzeit“ Nach den ersten fünf Tagen zeigt sich die Polizei bedingt zufrieden mit dem diesjährigen Verlauf der Bergkirchweih. Die Anzahl der registrierten Körperverletzungen nahmen zwar zu, allerdings handelte es sich hierbei überwiegend um zunächst verbale Auseinandersetzungen von alkoholisierten Bergbesuchern, die dann mit Schlägen für die Kontrahenten fortgesetzt wurden. In diesen Fällen … Weiterlesen

Veranstaltungstips E-Werk Juli und August

04.07. – 29.08. Jay’s BBQ Session – Livemusik & Barbecue im E-Werk Garten 05.07. E-Werk Sommerhits: Mantar 07.07. Jazz Open Air   14.07. Fest der Kulturen 21.07. Fingerhood – der Kreatvimarkt & Birdis Fabulöses Froschfox Bingo 28.07. Kinderkulturtag: Kids-Flohmarkt 30.07. E-Werk Sommerhits   *** VORSCHAU AUGUST *** 02.08. E-Werk Sommerhits: Balthazar 04.08. Flohmarkt 06.08. E-Werk Sommerhits: … Weiterlesen

Vierter Bergtag mit viel Gewalt

Der 4. Bergtag, der Pfingstsonntag, startete mit dem traditionellen Frühschoppen. Dazu strahlte die Sonne von Tagesbeginn an. Dies zog die Massen förmlich an. Schon gegen 13:00 Uhr war nahezu jeder Platz im Kellerbereich besetzt. Auch die Schausteller zeigten sich sehr erfreut ob des großen Zustroms an Besuchern. Am Abend war der Berg mit ca. 90 … Weiterlesen

Polizei auf dem Berg: Erste Berichte

Der 3. Bergtag wartete mit bestem Bergwetter auf. Warm, teilweise sonnig und nicht zu heiß. Optimales Wetter für die Besucher. Die Stimmung war ausgelassen und fröhlich. Der Zustrom zum Berg startet gegen 16:00 und stieg beständig an. Bis 21:00 Uhr erreichte die Auslastung im Kellerbereich nahezu 100 Prozent. Die Stimmung war ausgelassen und die Besucher … Weiterlesen

Bergkirchweih: Ruhiger Beginn

Der 2. Bergtag zeigte sich zunächst sehr sonnig und mit knapp 30 Grad sehr warm. Die Stimmung am Festgelände war ausgelassen und fröhlich. Gegen 21.30 Uhr setzte Regen ein, der die Feierlaune aber nicht trübte. Ein angekündigtes Unwetter zog am Berggelände glücklicherweise vorbei. Der Zustrom zum Berg begann mäßig, ab 18:00 Uhr betrug die Auslastung … Weiterlesen

Folge uns auf Twitter