//
du liest...
Allgemein

Hilfe in Belastungs- und Krisensituationen

Die Beschränkungen im Rahmen der Corona-Pandemie verlangen den Menschen viel ab. Die Stadt Erlangen hat Unterstützungs- und Hilfsangebote in Belastungs- und Krisensituationen zusammen- gestellt. Im Internet unter http://www.erlangen.de/corona finden sich wichtige Kontaktmöglichkeiten und Angebote:
 Stadtjugendamt, Telefon 09131 86-2516. Täglich von 8:00 bis 12:00 Uhr sowie von 14:00 bis 15:30 Uhr, Montag bis 18:00 Uhr (außerhalb dieser Zeiten geht der Anruf an den Krisendienst Mittelfranken): Bei belastenden Situationen in der eigenen Familie, die zu akuten Konflikten füh- ren und Unterstützung gebraucht wird, oder bei der Wahrnehmung, dass Nachbarn überlastet sind und man sich Sorgen um dort lebende Kinder macht.
Die Jugend- und Familienberatung (E-Mail familienberatung@stadt.erlangen.de), die Drogen- und Suchtberatung (E-Mail drogenberatung@stadt.erlangen.de) und die Schwangerenberatung (E-Mail schwangerenberatung@stadt.erlangen.de) sind telefonisch ebenfalls erreichbar: 09131 86-2295. Das Telefon ist täglich von 8:00 bis 12:00 Uhr sowie 13:00 bis 17:00 Uhr besetzt, frei- tags bis 15:00 Uhr.
 Frauenhaus Erlangen, Telefon 09131 25872 (rund um die Uhr besetzt), E-Mail frauenhauser- langen@web.de. Schutz für Frauen und Kinder vor häuslicher Gewalt.

 Frauennotruf, Telefon 09131 209720, E-Mail info@notruf-erlangen.de.
Beratung und Hilfe bei sexualisierter Gewalt. Erreichbar montags und mittwochs von 10:00 bis 14:00 Uhr, dienstags und freitags von 9:00 bis 11:00 Uhr, donnerstags von 16:00 bis 18:00 Uhr. Onlineberatung unter http://www.notruf-erlangen.de möglich.
 Telefonseelsorge für Gespräche bei Einsamkeit und Krisen. Telefon 0800 111-0-111 (24 Stunden, kostenfrei)
 Sozialpsychiatrischer Dienst des Caritasverbandes. Telefon 09131 8856-0. Montag bis Don- nerstag von 8:30 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 15:30 Uhr, Freitag von 8:30 bis 12:00 Uhr.
 Seelsorgehotline des Dekanats Erlangen und der Offenen Tür, Telefon 09131 25165. Mon- tag bis Freitag von 10: 00 bis 17:00 Uhr, Wochenende von 10:00 bis 14:00 Uhr.
 Krisendienst Mittelfranken. Telefon 0911 4248550 (kostenfrei). Täglich von 9:00 bis 24:00 Uhr
 Hospizverein Erlangen. Telefon 09131 940560. E-Mail info@hospizverein-erlangen.de. Organisiert telefonische Gesprächsangebote für Trauernde.

Diskussionen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Folge uns auf Twitter

%d Bloggern gefällt das: