//
du liest...
Bürgerbeteiligung, StUB, Umwelt, Verkehr

StUB: Lokalforum zur Regnitzquerung

Die Regnitzquerung steht im Mittelpunkt der nächsten Informationsveranstaltung des Zweckverbands Stadt-Umland-Bahn (ZV StUB). Im Lokalforum am Mittwoch, 23. Januar, um 18:30 Uhr werden die ersten Untersuchungsergebnisse der vorliegenden Varianten präsentiert. Neben den Verantwortlichen des Zweckverbands nimmt auch Oberbürgermeister Florian Janik am Forum teil. Insgesamt 13 Möglichkeiten zur Querung der Regnitz werden derzeit bewertet. Diese lassen sich in drei Gruppen untergliedern: Streckenverläufe im Bereich des Dechsendorfer Damms, des Büchen- bacher Damms und Vorschläge, die zwischen den beiden Bestandsdämmen entlangführen.

Zu den letztgenannten zählen Trassen, die an der Wöhrmühle oder auf Höhe der Werner-von- Siemens-Straße den Regnitzgrund überqueren würden. Alle Varianten werden mittels eines mehr- stufigen Verfahrens von den beauftragten Ingenieurbüros geprüft. Grundlage hierfür bildet ein um- fangreicher Kriterienkatalog. Neben dem Investitionsvolumen und dem Fahrgastpotenzial werden auch die Eingriffe in Natur und Umwelt näher betrachtet. Info: http://www.stadtumlandbahn.de.

Diskussionen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Folge uns auf Twitter

%d Bloggern gefällt das: