//
du liest...
Allgemein

Jugendliche attackieren 14-Jährige

Am Samstag gegen 19 Uhr kam es in der Güterhallenstraße unweit der Arcaden zu einem tätlichen Angriff zum Nachteil einer 14-jährigen Schülerin aus Nürnberg. Drei Jugendliche pöbelten das Mädchen zunächst offenbar grundlos an, ehe es Schläge setzte.

Während zwei Angreiferinnen das Opfer festhielten, schlug die dritte im Bunde mit den Fäusten nach der 14-Jährigen. Die Geschädigte erlitt durch die Schläge Prellungen im Kopfbereich und eine blutende Nase. Die Polizei wurde erst im Nachgang über den Vorfall in Kenntnis gesetzt.

Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet. Bei den Angreiferinnen soll es sich um insgesamt drei Jugendliche im Alter von etwa 16 Jahren handeln. Eine Tatverdächtige soll von kräftiger Statur sein. Weitere Hinweise liegen der Polizei bislang nicht vor.

Zeugen zu dem Vorfall werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Erlangen unter der Rufnummer 09131/760-114 in Verbindung zu setzen.

Diskussionen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Folge uns auf Twitter

%d Bloggern gefällt das: