//
du liest...
Allgemein, Erlangen, Freizeit, Umwelt

Weiher dürfen nicht betreten werden. Lebensgefahr!

Weiher dürfen nicht betreten werden. Lebensgefahr!

Die Stadt Erlangen weist nochmals eindringlich darauf hin, dass zugefrorene Weiher nicht betreten

werden dürfen. Trotz der kalten Temperaturen der vergangenen Tage haben die Eisschichten nicht

die notwendigen Stärken für eine Freigabe erreicht. Beim Betreten besteht auch angesichts der stei-

genden Temperaturen Einbruchgefahr.

Besonders gewarnt wird vor dem Betreten der Eisfläche am Dechsendorfer Weiher, da dort durch Enten und Schwäne ein Teil der Eisfläche offen gehalten wurde und stellenweise die Eisschicht nur wenige Zentimeter beträgt. Das Eis ist dort kaum sichtbar und daher gilt für den gesamten Weiher absolutes Betretungsverbot. Die Polizei Erlangen musste bereits mehrfach einschreiten, da sich immer wieder unvernünftige Personen auf die Eisfläche begeben haben.

Diskussionen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Folge uns auf Twitter

%d Bloggern gefällt das: