//
du liest...
Allgemein, Kriminalität, Polizei

„Lagerkoller“ – Körperverletzung unter Arbeitskollegen

Am Sonntagmorgen kam es in der Frauenauracher Straße zu einer körperlichen Auseinandersetzung unter Arbeitskollegen. Zwei Männer im Alter von 44 und 61 Jahren verrichteten zunächst gemeinsam ihren Nachtdienst. Die beiden Angestellten einer Sicherheitsfirma waren auf dem Gelände eines größeren Betriebs in einem Container eingesetzt. Als zum Ende der Nachtschicht der ältere der beiden die Containertüre öffnete um Frischluft zu tanken, rammte ihm sein jüngerer Arbeitskollege unvermittelt den Ellenbogen gegen den Oberkörper. Neben Rippenschmerzen trug der Geschädigte keine größeren Verletzungen davon. Der Grund für die körperliche Attacke ist derzeit noch unklar – anscheinend hat sich beim Tatverdächtigen „Lagerkoller“ bemerkbar gemacht. Gegen den 44-jährigen Erlanger wird nun wegen vorsätzlicher Körperverletzung ermittelt.

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folge uns auf Twitter

%d Bloggern gefällt das: