//
du liest...
Allgemein, Bürgerbeteiligung, Politik

Demonstration gegen CETA-Freihandelsabkommen

Am Samstag, den 09. September demonstrierten ca. 100 Erlanger/innen anlässlich
des internationalen und nationalen Aktionstages gegen das
Freihandelsabkommen CETA zwischen der EU und Kanada.

Es gehe darum, die Bürger und Parteien daran zu erinnern, dass mit sog.
„Freihandelsabkommen“ in unsere Souveränität eingegriffen wird, die Demokratie
eingeschränkt und der Rechtsstaat durch Schiedsgerichte umgangen wird, so die Veranstalter.

Der Demonstrationszug startete um 11 Uhr am Rathausplatz, zog dann am
Hugenottenplatz vorbei zum Schlossplatz, wo die Abschlusskundgebung stattfand.
Als Hauptredner konnte Wolfgang Lederer-Kanawin von attac Erlangen gewonnen werden.

IMG_0665

Bild: Erlangen-Heute

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folge uns auf Twitter

%d Bloggern gefällt das: