//
du liest...
Allgemein

Historisches Wasserrad beschädigt

Historisches Wasserrad beschädigt
 In der Zeit vom Mittwoch, den 21.06. bis Montag, den 26.06.2017 wurde im Ortsteil Bruck ein historisches Wasserrad an der Regnitz durch bislang Unbekannte beschädigt.

 Der oder die Täter beschädigten wohl mutwillig einen Holzbock, der den Wassertrog des hölzernen Rades stützt, und warfen diesen in die Regnitz. Der Holzbock wurde unter das Wasserrad gezogen und richtete hier einen weiteren Schaden an der hölzernen Vorrichtung an. Weiterhin wurde ein Keil, welcher das Wasserrad mit dem Rahmen verbindet, gelöst und ebenfalls in die Regnitz geworfen. Am Wasserrad entstand ein Schaden von rund 1.000 €. Bislang liegen keinerlei Täterhinweise vor.

 Mögliche Zeugen der Sachbeschädigung werden gebeten sich unter der Rufnummer 09131/760-114 bei der Polizeiinspektion Erlangen-Stadt zu melden.

 Diesel abgezapft

 Im Bereich des Erlanger Hafens wurde über das Wochenende ein Tankschloss eines dort abgestellten Baggers aufgebrochen und anschließend rund 150 Liter Diesel abgepumpt. Weiterhin wurde die Frontscheibe des Baggers mit einem unbekannten Werkzeug beschädigt. Insgesamt beziffert sich der Sachschaden auf rund 500 €.

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Folge uns auf Twitter

%d Bloggern gefällt das: