//
du liest...
Allgemein, Flüchtlinge, Landkreis, soziales

Eckental: Künstler spenden für Migranten

Volker Hahn initiierte eine Benefizausstellung für Migranten und gewann über 30 namhafte fränkische Künstler sowie die Bürgermeister Heroldsbergs, Kalchreuths und Eckentals für seine Idee. Nahezu zwei Drittel der Werke wurden verkauft, eine außergewöhnlich positive Resonanz für eine solche Künstlerausstellung, wie Hahn freudig konstatierte.

Voller Erfolg für Kunst und Idee – mittels Steuergeld

Kürzlich luden nun die Künstler die drei Bürgermeister Herbert Saft aus Kalchreuth, Johannes Schalwig aus Heroldsberg sowie Bürgermeisterin Ilse Dölle aus Eckental, Asylbewerberhelfer und Migranten zur Spendenübergabe ins Eckentaler Rathaus ein.

Der Erlöse der Ausstellung: 9286 Euro konnten an die Flüchtlingshelfer der drei Gemeinden übergeben werden.

Allerdings sind gut die Hälfte der Einnahmen schlichtweg Steuergelder. Sowohl der Bezirk Mittelfranken als auch die drei Gemeinden kauften für etwa 4.500€ Kunstwerke.

Entsprechend der Anzahl an Asylbewerber in den jeweiligen Gemeinden kommt nun der Geldsegen beispielsweise laut Hauptamtsleiter Jürgen Wachter in Heroldsberg für den Nachhilfeunterricht für Kinder und Erwachsene aus den Asylbewerberfamilien, Lehrmaterial und interkulturelle Begegnungsveranstaltungen zur Verwendung.

Die Kalchreuther Flüchtlingshelfer unter Pfarrer Christoph Thiele werden von dem Erlös gemeinsame Begegnungsabende, Ausflüge, Veranstaltungen wie einen Syrischen Abend und die weitere Unterstützung der Helfer finanzieren können.

In Eckental kommt der Geldsegen der Arbeit von FLEck e.V. im Zusammenhang mit dem Deutschlernen den Asylbewerbern zugute. Erstanden werden sollen Computer für Deutsch- und Bewerbungskurse, Lernmaterial für Sprachkurse, die auch der Vermittlung von kulturellen Informationen dienen.

Ein anonymer Spender soll auch 5.000€ gespendet haben, ohne ein Werk zu kaufen.

 

Diskussionen

Ein Gedanke zu “Eckental: Künstler spenden für Migranten

  1. Na prima, wer spendet eigentlich für hilfsbedürftige Menschen, die schon länger hier leben?

    Gefällt mir

    Verfasst von Franz | 7. Juni 2017, 12:28

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folge uns auf Twitter

%d Bloggern gefällt das: