//
du liest...
Allgemein, Kriminalität, Polizei

Prügelei in der Innenstadt

Am Sonntag kurz nach Mitternacht bemerkte das Personal einer Kneipe in der Innenstadt, dass sich dort ein 18jähriger aufhielt, der tags zuvor bereits Hausverbot erhalten hatte. Nach langer Diskussion verließ der uneinsichtige und  aggressive  junge Mann und sein gleichaltriger Begleiter das Lokal. Vor der Gaststätte kam es jedoch noch zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit zwei Mitarbeitern der Gaststätte.  Einer  wurde  dabei mit dem Ellenbogen in das   Gesicht geschlagen.  Der Begleiter des 18jährigen  griff jetzt auch aktiv in das Geschehen ein und versetzte  einen weiteren Mitarbeiter des Lokals einen Faustschlag  ins  Gesicht.  Als dieser zu Boden ging,  wurde er auch noch mehrfach mit dem Fuß gegen den Kopf getreten.

Die beiden Mitarbeiter erlitten  zum Glück nur leichtere Verletzungen im Kopfbereich. Die beiden Täter konnten in der Nähe des Lokals von der Polizei festgenommen werden. Beide waren deutlich alkoholisiert.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft  beantragte diese einen richterlichen Haftbefehl für den Haupttäter, nachdem dieser einschlägig vorbestraft ist.  Sein Mittäter wurde wieder entlassen.

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folge uns auf Twitter

%d Bloggern gefällt das: