//
du liest...
Allgemein, Erlangen, Gesundheit

Vogelgrippe: Stallpflicht auch in Erlangen

Das Veterinäramt der Stadt Erlangen weist darauf hin, dass für Geflügel in Bayern aufgrund der hochansteckenden Vogelgrippeviren (Typ H5N8) ab sofort Stallpflicht herrscht. Bisher gibt es für das Stadtgebiet noch keine bestätigten Fälle, jedoch sind in Nürnberg bereits infizierte Wildvögel gefunden worden. Deshalb ist eine Allgemeinverfügung auf unbegrenzte Zeit in Kraft getreten, die ab sofort eine generelle Stallpflicht anordnet.

Es darf kein Kontakt zu Wildgeflügel möglich sein. Genauere Informationen dazu und weitere Dokumente rund um die Vogelgrippe gibt es auf der Internetseite der Stadt (www.erlangen.de/veterinaeramt). Des Weiteren herrscht eine gesetzliche Meldepflicht für Geflügelhalter und für Privatpersonen, die unabhängig von der Anzahl der gehaltenen Tiere gilt. Die Stadt fordert alle Halter, die ihr Geflügel bisher nicht gemeldet haben, auf, dies unverzüglich nachzuholen. Telefonisch ist das städtische Veterinäramt unter der Rufnummer 09131 86-1725 zu erreichen (E-Mail veterinaeramt@stadt.erlangen.de).

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folge uns auf Twitter

%d Bloggern gefällt das: