//
du liest...
Erlangen, Verkehr

Hotelschiff rammt Brücke in Erlangen – Zwei Tote

Bei einem Schiffsunglück auf dem Main-Donau-Kanal in Erlangen sind zwei Crewmitglieder ums Leben gekommen. Sonst gab es nach aktuellen Meldungen keine weiteren Verletzten. Die rund 180 Passagiere des havarierten Hotelschiffes wurden nach und nach von Bord geholt. Das Schiff war am frühen Morgen gegen eine Brücke geprallt, wobei das Führerhaus eingedrückt wurde.

„Wie es zu dem Unfall kam, können wir zur Stunde noch nicht sagen“, sagte der Polizeisprecher. Die Rettungskräfte arbeiten mit einem großen Aufgebot an der Unglücksstelle. Mehr als einhundert Einsatzkräfte waren alarmiert worden. 

Der Main-Donau-Kanal bleibt bis auf weiteres gesperrt, die Brücke ist weitgehend unbeschädigt geblieben.

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: