//
du liest...
Allgemein, Erlangen, Polizei

Radfahrer ins Gesicht gespuckt – Zeugen gesucht

Am frühen Donnerstagabend befuhr ein 38-jähriger Erlanger mit seinem Fahrrad die Hartmannstraße in südlicher Richtung und wollte nach links in die Allee am Röthelheimpark abbiegen. Während des Abbiegevorgangs kam dem 38-Jährigen ein bislang unbekannter Radfahrer entgegen, der seinerseits den Radweg in falscher Richtung befuhr. Als der 38-Jährige den „Falschfahrer“ auf sein Fehlverhalten hinwies, spuckte dieser dem 38-Jährigen ins Gesicht. Der „Falschfahrer“ flüchtete anschließend in unbekannte Richtung.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Erlangen-Stadt, 09131 / 760-114, in Verbindung zu setzen.

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: