//
du liest...
Allgemein, Erlangen, Verkehr

Martinsbühler Straße erst ab 31. August komplett gesperrt

Die Vollsperrung der Martinsbühler Straße verkürzt sich um zwei Tage, teilt das Ordnungs- und Straßenverkehrsamt der Stadt mit. Aus bautechnischen Gründen muss die Unterführung zwischen Jahn- und Baiersdorfer Straße erst ab Mittwoch, 31. August, 6:00 Uhr, in beiden Richtungen voll gesperrt werden. Am Ende der Sperrung (Montag, 12. September, 4:00 Uhr) ändert sich nichts.

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folge uns auf Twitter

%d Bloggern gefällt das: