//
Archiv

Archiv für

Zu 30. Juli: Hundeanleinpflicht im Regnitzgrund

Wie das Amt für Umweltschutz und Energiefragen der Stadt Erlangen mitteilt, ist zum 30. Juli die geänderte Landschaftsschutzverordnung in Kraft getreten. Sie besagt, dass bis Ende August in den meisten Bereichen des Regnitztals zum Schutz der wiesenbrütenden Vogelarten alle Hunde angeleint werden müssen. Das hat der Stadtrat vor kurzem beschlossen. In der aktuellen Ausgabe des Amtsblattes („Die amtlichen … Weiterlesen

Stadt informiert über Wohnraum für minderjährige Asylbewerber

Die Stadt Erlangen ist verpflichtet – nach einem prozentual vorgegebenen Schlüssel – unbegleitete minderjährige Asylbewerber aufzunehmen. Momentan rechnet man im Rathaus mit etwa 100 Jugendlichen bis zum Jahresende, 25 sind bereits angekommen und im Frankenhof untergebracht. Ein Teil der Jugendlichen wird demnächst in Wohngruppen ziehen. Die Stadt Erlangen wird sich auch weiterhin ihrer humanitären Verantwortung stellen und sicherstellen, … Weiterlesen

Seit zehn Jahren „Dienstleistungen aus einer Hand“

Seit zehn Jahren besteht das Bürgeramt der Stadt Erlangen mit seinem Konzept „Dienstleistungen aus einer Hand“: Anfang der 2000er Jahre stellte sich die Frage, was ein gutes Bürgeramt ausmacht. Das Ergebnis: Ein bis heute sehr beachtetes Konzept, das die Bereiche Einwohnermelde-/Passwesen, Kfz-Zulassung, Führerscheinangelegenheiten und Wahlen unter einem Dach zusammenfasst und sämtliche Leistungen auch vollständig aus einer Hand, also … Weiterlesen

Neue Dimension in der Kataraktchirurgie

Neue Dimension in der Kataraktchirurgie Bayernweit einzigartiger Femtosekundenlaser ermöglicht noch präzisere Operation des grauen Stars Wie aufziehender Nebel: Wenn im Alter die Sehschärfe ab- und die Blendungsempfindlichkeit zunimmt, handelt es sich meistens um einen ganz natürlichen Alterungsprozess der Augenlinse, den sogenannten grauen Star. Jedes Jahr wird bei rund 600.000 Menschen in Deutschland eine solche Katarakt … Weiterlesen

Erbgut unter der Lupe

Analyse von 5.300 Käfergenen führt FAU-Biologen zu überraschenden Erkenntnissen Wer an Insekten und Genetik denkt, dem fällt als erstes Drosophila melanogaster ein, das genetische Insektenmodell schlechthin. Doch in vielen Fällen ist die Fliege gar nicht so modellhaft, manche biologische Phänomene lassen sich an ihr überhaupt nicht untersuchen. Forscher der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) sowie der Universitäten … Weiterlesen

Nachgefragt: Flüchtlinge oder Asylbewerber?

Die Stadt Erlangen meldete im RathausReport  vom 24. Juli 2015:  200 weitere Flüchtlinge kommen zur Erstaufnahme nach Erlangen. In der Meldung wurde angekündigt: „Der Regierungspräsident von Mittelfranken, Thomas Bauer, hat Oberbürgermeister Florian Janik am Donnerstagnachmittag darüber informiert, dass die Stadt Erlangen im Rahmen des Notfallplans der Regierung verpflichtet wird, bis Freitag nächster Woche 200 weitere … Weiterlesen

Duldung illegalen Sperrmülls aus politischen Gründen?

Seit Wochen sind in der Stadt Erlangen sog. „Flüchtlingsgräber“ sichtbar, de facto Sperrmüll. Am dritten Juli wurde seitens unserer Zeitung  beim Ordnungsamt angefragt, dass in sozialen Medien über die illegale Müllablage „Flüchtlingsgräber“ in Erlangen diskutiert wird, und welche Maßnahmen die Stadt Erlangen dahingehend ergreift. Das Ordnungsamt antwortete am sechsten Juli mit dem Hinweis, es sei … Weiterlesen

Glückliches Ende einer Vermisstensuche

Nach einem Streit zwischen Eheleuten verließ die Ehefrau die gemeinsame Wohnung in Nürnberg. Nachdem sie über Stunden hinweg nicht mehr zurück kehrte, machte sich der Ehemann auf die Suche und konnte ihren Pkw am Dechsendorfer Weiher auffinden. Es stellte sich heraus, dass die Frau mittags den Pkw abgestellt, in den Wald in Richtung Möhrendorf gegangen … Weiterlesen

200 weitere Asylbewerber kommen zur Erstaufnahme nach Erlangen

Bisherige Einrichtung in der Rathenaustraße wird erweitert Der Regierungspräsident von Mittelfranken, Thomas Bauer, hat Oberbürgermeister Florian Janik am Donnerstagnachmittag darüber informiert, dass die Stadt Erlangen im Rahmen des Notfallplans der Regierung verpflichtet wird, bis Freitag nächster Woche 200 weitere Flüchtlinge zur Erstaufnahme in geeigneten Liegenschaften unterzubringen. Begründet wird die Zuteilung mit der anhaltenden Überlastung der … Weiterlesen

Erlangen-Pass als schicke Scheckkarte

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am Donnerstag die Verwaltung beauftragt, die technischen und organisatorischen Voraussetzungen für die Einführung des Erlangen-Passes zu schaffen. Den Grundsatzbeschluss für einen Sozialpass hatte das Gremium bereits Ende letzten Jahres getroffen. „Damit ist ein weiterer wichtiger Schritt eingeleitet, um bedürftigen Menschen die Teilhabe am öffentlichen Leben zu ermöglichen“, zeigte sich … Weiterlesen

Spalterthema Sexarbeit: Eine Diskussion

„Es gibt keine gesellschaftliche Notwendigkeit, dass mit allen Männern geschlafen wird“ Sexarbeit ist im Feminismus ein Spalterthema:Während die einen sie komplett verbieten wollen,streiten die anderen gegen das Prostitutionsschutzgesetz. Ich habe mir Antje Schrupp und Carmen Amicitiae eingeladen, um darüber zu reden. Antje Schrupp ist feministische Autorin, Politikwissenschaftlerin und Bloggerin, Carmen Amicitiae ist Sexarbeiterin. Mit den … Weiterlesen

Auch Klinikleiter haften bei Kunstfehlern

Auch Klinikleiter haften bei Kunstfehlern FAU-Doktorand mit Deutschem Studienpreis 2015 der Körber-Stiftung ausgezeichnet Große Freude an der FAU: Rechtswissenschaftler Dr. Tim Neelmeier erhält für seine Dissertation an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) den Deutschen Studienpreis 2015 der Körber-Stiftung. Mit dem 25.000 Euro dotierten Preis zeichnet die Stiftung jährlich exzellente Dissertationen aus, die besonders hohe gesellschaftliche Relevanz … Weiterlesen

Der Anger feiert am Sonntag sein Stadtteilfest

Mit einem Amateurtrödelmarkt und einer interreligiösen Feier im Festzelt um 10:00 Uhr (Am Anger 2-8), an der auch Oberbürgermeister Florian Janik teilnimmt, startet am Sonntag, 26. Juli, das traditionelle Stadtteilfest am Anger. Das Blasorchester Noris spielt ab 11:00 Uhr zum Frühschoppen auf. Mit Folklore, Tanz und Musik, Informationsständen und Mitmachangeboten präsentieren sich zahlreiche Gruppen und … Weiterlesen

Mietpreisbremse gilt auch in Erlangen

In 144 bayerischen Städten und Gemeinden – darunter auch in Erlangen – tritt ab 1. August die sog. Mietpreisbremse in Kraft. Das hat das bayerische Kabinett beschlossen. Bundesweit wurde das Gesetz bereits im Juni verabschiedet. Der Bund regelt dabei nicht selbst, welche Regionen geschützt werden. Das Gesetz ermächtigt stattdessen die Bundesländer, die Gebiete auszuweisen, in … Weiterlesen

Klasse 4a der Loschge Grundschule in Erlangen gewinnt 3. Platz bei bundesweitem Schreib- und Kreativwettbewerb

Klasse 4a der Loschge Grundschule in Erlangen gewinnt 3. Platz bei bundesweitem Schreib- und Kreativwettbewerb Mainz, 21. Juli 2015. Rund 18.000 Schülerinnen und Schüler bundesweit – mehr als je zuvor – nahmen in diesem Jahr am Schreib- und Kreativwettbewerb im Rahmen der Initiative „Ich schenk dir eine Geschichte“ teil. Die Initiative von Stiftung Lesen, Börsenverein des … Weiterlesen

„Dein Hausarzt – der beste Schutz vor zu viel Medizin?“

Dein Hausarzt – der beste Schutz vor zu viel Medizin?“ Einladung zum 1. Tag der Allgemeinmedizin Erlangen am 25.07.2015 Das Allgemeinmedizinische Institut (Direktor: Prof. Dr. Thomas Kühlein) des Universitätsklinikums Erlangen veranstaltet in Kooperation mit dem Verein „Hausärzte Erlangen und Umgebung“ am Samstag, den 25.07.2015 den 1. Tag der Allgemeinmedizin Erlangen. Neben einem abwechslungsreichen und vielseitigen … Weiterlesen

Wie bewerten sich mittelfränkische Gemeinden selbst?

FAU-Wissenschaftler haben Gemeinden zu kommunalen Prozessen und Strukturen befragt Mittelfränkische Gemeinden sind insgesamt zufrieden mit der Lebensqualität für ihre Bürger. Bei der Standortqualität für Unternehmen sehen sie mehr Verbesserungsbedarf. Diese Aussagen sind das Ergebnis eines Lehrforschungsprojektes mit Studierenden des Masterstudienganges Sozialökonomik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), das nun vorgestellt wurde. Was sind wichtige Faktoren für Lebensqualität? … Weiterlesen

Stadtrat am Donnerstag: große Tagesordnung und Bürgerfragestunde

Das letzte Mal vor der Sommerpause kommt der Stadtrat am Donnerstag, 23. Juli, um 16:30 Uhr im Ratssaal zu einer öffentlichen Sitzung zusammen. Gegen 17:00 Uhr findet eine Bürgerfragestunde statt, ihr Thema „Ergebnisse und Auswertung der Mieterbefragung durch die GEWOBAU“. Weiterhin stehen auf der Tagesordnung die Bauplatzzuteilung im Baugebiet 411 (Büchenbach), die Einführung des Erlangen Passes, Richtlinien für die … Weiterlesen

“Mein ukrainisches Tagebuch” – Bilder und Texte von AnnaVero Wendland. Letzter Teil

Anfahren, Abfahren. Kuznecovs’k, 06.07.2015 Heute ist mein letzter Arbeitstag in der Atomstadt Kuznecovs’k. Abschluss einer vielwöchigen harten Arbeitsphase, die viele Begegnungen, viel neues Wissen, und auch viele ambivalente Eindrücke erbracht hat. Ein Land im Krieg und Depression? Und trotzdem läuft hier im KKW die Arbeit nach dem Minuten- und Stundentakt des Revisionsrahmenplans. Es sieht nicht … Weiterlesen

“Mein ukrainisches Tagebuch” – Bilder und Texte von AnnaVero Wendland. Zwölfter Teil

„Was machst du gerade?“ Ich komme gerade im KKW an und gehe wie jeden Morgen ins Café Quant, zum Kaffeefassen. Was höre ich? „Heute gibt’s keinen Kaffee, wir haben keinen Strom!“ -„Wie? Keinen Strom? Im Atomkraftwerk?!“ [Denkblase: Station blackout? Lastabwurf? Die Russen heute nacht gekommen?] Nein, stellt sich heraus, der Anschluss, an dem das Café … Weiterlesen

Folge uns auf Twitter